Apple Pie Nachos mit Salz-Karamell-Soße & Krokant

Süße Nachos mit Apfel, Zimt und Sahne

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 4056 kJ, 969 kcal, 97,6 g Kohlenhydrate, 9,44 g Eiweiß, 62,0 g Fett, 129 mg Cholesterin, 3,44 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 120 g   Butter
  • 4 EL  Wasser
  • 1 Päckchen  Vanillezucker
  • 200 g  Zucker
  • 4  Tortilla-Fladen
  • 1  großer Apfel, z.B. Boskop
  • 2 EL plus etwas mehr Zimt
  • 300 ml Sahne
  • 50 g  leicht geröstete Haselnüsse
  • 1 Prise  Salz
  • 1/2 unbehandelte Zitrone
Apple Pie Nachos mit Sahne und Krokant

Salzige Nachos mit Käse- oder Salsa-Soße kennt jeder, aber kennst du auch eine süße Variante? Unsere süßen Apple Pie Nachos hast du garantiert noch nicht probiert! Die werden aus Tortilla-Fladen ganz einfach selbst gemacht und später mit einer leckeren Salz-Karamell-Soße und kleinen Apfelstückchen getoppt. Natürlich darf etwas Zimt und Sahne auch nicht fehlen. Also worauf wartest du noch? Probier die süßen Nachos auf jeden Fall einmal aus! Hier siehst du wie es geht:

  1. Step 1: Zuerst kannst du den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 100 g Butter schmelzen und die Tortillas von beiden Seiten damit einstreichen. 4 EL Zucker und 2 EL Zimt vermischen und auf die Tortillas streuen. Nun kannst du die Fladen in kleine Dreiecke schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verteilen. Die Nachos im Backofen für ca. 12 Minuten rösten, zwischendurch einmal wenden.
  2. Step 2: Für die Karamellsauce schälst du den Apfel und schneidest ihn in kleine Stücke. Dann gibst du das Wasser und den restlichen Zucker in einen Topf und lässt es bei hoher Hitze ohne Rühren karamellisieren, bis es hellbraun wird. Jetzt kannst du 20 g Butter, 100 ml Sahne und eine Prise Salz hineingeben und mit dem Schneebesen schnell verrühren. Das Ganze kurz köcheln lassen, dann kannst du die kleinen Apfelstückchen einrühren. Die Soße ein wenig abkühlen lassen und anschließend die restliche Sahne mit einem Päckchen Vanillezucker sowie etwas Zitronenabrieb steif schlagen.
  3. Step 3: Nun kannst du die Chips mit der Karamellsoße und etwas Sahne servieren und zum Schluss noch einige Haselnüsse draufstreuen.
Brotchips mit Knoblauch & Kräutern
Weitere Rezepte:

Du hast unsere Apple Pie Nachos schon ausprobiert und möchtest noch ein anderes Rezept nachmachen? Dann probiere doch auch mal unsere selbstgemachten Brotchips !