Donut mit herzhaftem Bacon und Ahornsirup

Herzhafter Donut mit Bacon

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
Rezeptinfo

Zutaten für 12 Stück

pro Portion: 2042 kJ, 488 kcal, 48,8 g Kohlenhydrate, 10,4 g Eiweiß, 24,2 g Fett, 96 mg Cholesterin, 1,3 g Ballaststoffe

Zutaten:
Menge:
  • 130 g  weiche Butter
  • 60 ml  Ahornsirup
  •  Pflanzenöl zum Ausbacken
  •  Salz
  • 8 Scheiben  Bacon
  • 150 ml  Milch
  • 500 g, plus etwas mehr Mehl
  • 3  Eier
  • 100 g Puderzucker
  • 40 g  Zucker
  • 1/2 Würfel  Hefe
Bacon Donut

Es ist wieder Zeit für leckere Donuts! Aber dieses Mal in einer wunderbar herzhaften Variante. Den Teig stellen wir aus Milch, Mehl, Ei, Butter und Zucker selber her. Die fertigen Donuts und belegen wir dann mit knusprigem Bacon und toppen sie mit wunderbar süßem Ahornsirup. Du glaubst die Kombination aus süß und herzhaft schmeckt nicht? Dann überzeugen wir dich gerne vom Gegenteil! Probier das Rezept einfach einmal aus. Du wirst begeistert sein, wie easy das Rezept gemacht ist. Hier siehst du wie es geht:

  1. Step 1: Zuerst die Milch lauwarm erwärmen und die Hefe darin auflösen. Das Mehl und den Zucker in eine Schüssel geben und zusammen mit der Hefe-Milch, den Eiern, 50 g Butter und einer großen Prise Salz zu einem Teig verkneten. Abdecken und an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.
  2. Step 2: Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ca. 1,5 cm dick ausrollen. Mit zwei runden Formen die Donuts in Wunschgröße ausstechen und sie danach abgedeckt nochmals 20 Minuten gehen lassen. Dann eine große Pfanne mit Öl erhitzen, bis Bläschen an einem Holzkochlöffel hoch steigen. Die Teigringe nun nach und nach goldbraun ausbacken. Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen.
  3. Step 3: Den Bacon für das Topping in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Auf einem Küchenkrepp abtropfen lassen, dann in kleine Stücke brechen oder schneiden.
  4. Step 4: Die restliche Butter, den Puderzucker und den Ahornsirup in einem Topf erwärmen, bis sich alles verbunden hat.
  5. Step 5: Den lauwarmen Sirup auf den Backwaren verteilen, Bacon darauf geben und am besten frisch servieren.
Bacon Sushi
Noch mehr Bacon:

Du kannst von unserem Bacon-Donut nicht genug bekommen? Dann versuch auch unser Bacon-Sushi