Brokkoli-Taler aus dem Ofen

Brokkoli-Taler mit Käse

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie schnell kalorienarm
Rezeptinfo

Zutaten für 12 Taler

pro Portion: 323 kJ, 77 kcal, 5,15 g Kohlenhydrate, 5,62 g Eiweiß, 3,67 g Fett, 46,5 mg Cholesterin, 1,60 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1 Brokkoli
  •  Salz
  • 100 g  geriebener Käse
  • 4 EL  Semmelbrösel
  • 2 Eier
  •  Chili
  • 1/2 Bio-Zitrone
  •  Muskatnuss, frisch gerieben
  •  Pfeffer
Brokkoli-Taler aus dem Ofen

Brokkoli-Taler mit Käse sind ein Gericht, das selbst dem eingefleischtesten Brokkoli-Hasser schmecken wird. Das Gute ist nämlich, dass man den Brokkoli quasi kaum mehr erkennt. Gemeinsam mit Käse und jeder Menge Gewürze wird aus dem grünen Gemüse eine leckere Masse, die dann im Ofen zu kleinen Talern gebacken wird, die außen knusprig und innen cremig und würzig sind. Klingt lecker? Dann probiere unsere Brokkoli-Taler auf jeden Fall aus - auch wenn du keinen Brokkoli magst!

  1. Step 1: Zuerst brichst du den Brokkoli in kleine Röschen. Dann kannst du die einzelnen Röschen in Salzwasser fünf Minuten weich kochen und sie danach ausdampfen lassen. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Das steckt im Brokkoli: Brokkoli ist super gesund - das wusste schon Mama! Aber was steckt eigentlich wirklich in den grünen Röschen? Kalium, Kalzium, Eisen und Zink, sowie die B-Vitamine B1, B2 und B6 sind im Brokkoli enthalten. Außerdem decken 100 g Brokkoli deinen kompletten Tagesbedarf an Vitamin C.
  3. Step 2: Dann zerkleinerst du den Brokkoli mit einem Kartoffelstampfer noch ein wenig mehr und vermischst ihn mit dem Käse, den Semmelbröseln und den Eiern und schmeckst die Masse mit Salz, Chili, etwas Zitronenabrieb, frisch geriebener Muskatnuss und Pfeffer ab.
  4. Step 3: Nun kannst du die Masse zu kleinen Talern formen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  5. Step 4: Die Taler heißen Ofen 15 bis 20 Minuten goldbraun backen.
Tipp

Als Dipp kannst du Kräuterquark zu den Brokkoli-Talern servieren. Dazu einfach 250 g Magerquark mit etwas Sprudelwasser und deinen Lieblingskräutern vermengen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft abschmecken. Ganz easy!

Tofu im Sesammantel mit Brokkoli
Knuspriger Sesam-Tofu mit Brokkoli

Du bist ein Fan von Brokkoli? Dann schau dir doch auch mal unser Rezept für Sesam-Tofu mit Brokkoli an!