Bubble Tea und Cheese Tea selbermachen

Cheese Tea mit salzigem Firschkäse-Topping

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie schnell
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 982 kJ, 234 kcal, 12,5 g Kohlenhydrate, 2,7 g Eiweiß, 19,5 g Fett, 53,4 mg Cholesterin, 0 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 2 EL gezuckerte Kondensmilch
  • 200 ml Sahne
  • 4 Beutel schwarzer Tee (z.B. Darjeeling)
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL Frischkäse
  • 1 Prise Salz
  •  Eiswürfel
  • 50 ml Milch
Cheese Tea

Was ist eigentlich Cheese Tea? Genau das haben wir uns auch gefragt und dieses verrückte Teegetränk aus Taiwan für dich ausprobiert! Cheese Tea ist ein selbstgemachter Eistee mit salzigem Frischkäse-Topping. Für unseren Cheese Tea haben wir als Basis einen schwarzen Tee genommen und diesen mit einem Topping aus Frischkäse, gezuckerter Kondensmilch, Sahne und Salz gepimpt. Mit kühlen Eiswürfeln kannst du unseren leckeren Cheese Tea auch im Sommer kalt genießen! Also worauf wartest du noch? Los geht’s:

  1. Step 1: Den Tee bereitest du mit der Hälfte an Wasser zu als üblich. Dann rührst du den Zucker ein. Während der Tee abkühlt, die Sahne steif schlagen. Den Frischkäse mit der Milch, dem Salz und der Kondensmilch glattrühren, anschließend die Sahne unterheben.
  2. Step 2: Nun den lauwarmen Tee auf 4 Gläser aufteilen und mit Eiswürfeln auffüllen. Die Frischkäsemasse oben draufgeben und sofort servieren.
Limonaden in drei unterschiedlichen Varianten
Noch mehr leckere Getränke:

Du hast unseren leckeren Cheese Tea schon nachgemacht? Dann probiere doch auch mal unsere sommerlichen Limonaden aus!

Rezeptinfo

Zutaten für 4 Gläser

pro Portion: 853 kJ, 204 kcal, 48,2 g Kohlenhydrate, 0,8 g Eiweiß, 0,8 g Fett, 0 mg Cholesterin, 0,6 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1 kleine Tasse Tapioka-Perlen
  • 6 EL Ahornsirup
  • 300-400 ml Hafer-Drink
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 2 Tassen  schwarzer Tee (z.B. Darjeeling)
Bubble Tea

Bubble Tea ist ein super leckeres Getränk aus Taiwan, bei dem schwarzer oder grüner Tee mit Tapioka-Perlen, den sogenannten Bubbles, vermischt wird. Für unseren Bubble Tea haben wir als Basis einen schwarzen Tee genommen und diesen mit etwas Hafer-Drink vermischt. Dazu kommen dann einfach noch ein paar Eiswürfel, Ahornsirup und natürlich auch die Tapioka-Perlen. Tapioka-Perlen werden übrigens aus Tapiokastärke hergestellt, die ursprünglich aus der Maniokwurzel gewonnen wird. Tapioka-Perlen sind also eigentlich ziemlich geschmacksneutral, sind aber zum Aufpimpen von unserem Bubble-Tea bestens geeignet. Falls du also Lust auf ein erfrischendes Sommergetränk hast, solltest du unbedingt unseren leckeren Bubble Tea ausprobieren! So einfach geht’s:

  1. Step 1: Die Tapiokaperlen kannst du einfach nach Packungsanweisung zu. Anschließend kannst du sie abschöpfen und in einer Schüssel mit 2 Esslöffel Ahornsirup zuckern.
  2. Step 2: Jetzt kochst du den Schwarztee, dann gießt du ihn ab und mischt ihn mit Vanillinzucker und 4 Esslöffel Ahornsirup. Anschließend den Hafer-Drink einrühren und die Tapioka-Perlen hinzufügen. Mit einem dicken Strohhalm servieren.
Fruit_Infused_Water
Noch mehr Drinks:

Du hast unseren leckeren Bubble Tea schon nachgemacht und hast Lust auf weitere sommerliche Getränke? Dann probiere unbedingt mal das Fruit Infused Water aus!