Cheesecake-Cookies

Kekse aus Käsekuchenteig

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie schnell
Rezeptinfo

Zutaten für 20 Portionen

pro Portion: 689 kJ, 165 kcal, 21,7 g Kohlenhydrate, 3,67 g Eiweiß, 6,29 g Fett, 40,2 mg Cholesterin, 0,4 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 250 g Quark
  • 115 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
Cheesecake-Cookies

Käsekuchen mag doch wirklich jeder! Egal ob als klassische Variante, als New York Cheesecake oder getoppt mit Erdbeeren - Käsekuchen wird auf der ganzen Welt gern gegessen. Wenn du Lust hast auch zwischendurch schnell ein kleines Stück Käsekuchen naschen zu können, solltest du unsere leckeren Cheesecake-Cookies ausprobieren. Die Kekse sind super schnell zubereitete und schmecken genauso super wie das Original! Probier’s einfach aus!

  1. Step 1: Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.Den Quark und die Butter zusammen luftig aufschlagen, bis eine glatte Masse entsteht. Den Zucker und den Vanillezucker in die Buttermischung geben und ca. zwei Minuten weiterschlagen. Anschließend die Eier hinzugeben und für weitere zwei Minuten unterrühren.
  2. Step 2: In einer separaten Schüssel kannst du nun das Mehl, Backpulver und das Salz miteinander vermischen. Die trockenen Zutaten nach und nach unter die Buttermischung rühren. Mit einem Esslöffel kleine Häufchen des Keksteiges auf dem vorbereiteten Backblech verteilen.
  3. Step 3: Nun müssen die Cheesecake-Cookies 10-11 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Die Cookies sollten hell in der Farbe sein, nicht gebräunt, und gerade anfangen, am Boden etwas bräunlich zu werden.
Brownies mit Schokolade und Cheesecake
Weitere Cheesecake-Rezepte:

Du hast Lust auf andere Cheesecake-Rezepte? Dann schaue dir doch einmal unseren Cheesecake-Brownie an!