Süße Desserts vom Grill

Süßer Flammkuchen vom Grill

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
schnell veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 2 Portionen

pro Portion: 3436 kJ, 822 kcal, 82,1 g Kohlenhydrate, 14,6 g Eiweiß, 48,0 g Fett, 86,0 mg Cholesterin, 5,78 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 200 g Crème fraîche
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ½ Bio-Zitrone
  • 2 Bananen
  • 2 Tortillas
  • 2 EL Walnüsse
  • 40 g Zartbitter-Kuvertüre
Süßer Flammkuchen vom Grill

Flammkuchen kommt ursprünglich aus dem Elsass und wird in der klassischen Variante mit Sauerrahm, Zwiebeln und Speck belegt. Wir haben das ursprüngliche Rezept etwas abgewandelt und dabei grilltauglich gemacht. Als Teig dienen mexikanische Tortillas, die mit allerlei leckeren Zutaten, wie Bananen, Walnüssen und Zartbitter-Kuvertüre belegt werden. Ab auf den Grill und fertig ist unser süßer Flammkuchen vom Grill. So easy geht’s:

  1. Step 1: Die Crème fraîche mit dem Vanillezucker, einem Teelöffel Zitronensaft und etwas Abrieb der Zitrone vermischen.
  2. Step 2: Dann kannst du die Bananen in dünne Scheiben schneiden und die Walnüsse grob hacken. Nun die Creme auf den Tortillas verteilen und anschließend mit Bananenscheiben belegen. Die Walnüsse aufstreuen und alles auf dem Rost bei mittlerer Hitze 4-6 Minuten grillen.
  3. Step 3: Kurz vor dem Servieren die Zartbitterschokolade grob über den Flammkuchen raspeln.
Falmmkuchen süß und herzhaft
Weitere Flammkuchen:

Falls du Flammkuchen auch gerne einmal im Ofen selber machen möchtest, dann solltest du unser Rezept für den klassischen Flammkuchen mit Speck ausprobieren!

Rezeptinfo

Zutaten für 8 Portionen

pro Portion: 546 kJ, 130 kcal, 20,9 g Kohlenhydrate, 1,93 g Eiweiß, 4,25 g Fett, 6,40 mg Cholesterin, 0,47 g Ballaststoffe

Zutaten:
Menge
  • 8 Marshmallows
  • 8 dünne Schokotäfelchen
  • 16 Butterkekse
Amerikanische S’Mores vom Grill

In den USA und Kanada dürfen S’Mores bei einem richtigen Lagerfeuer auf keinen Fall fehlen. Bei der großen Begeisterung um dieses kleine Marshmallow-Sandwich, konnten wir natürlich auch nicht widerstehen und mussten diese Leckerei einfach auf unseren Grill legen. Die S’Mores sind wirklich super schnell zubereitet und schmecken einfach köstlich. Probier’s selbst aus!

  1. Step 1: Jeweils einen Marshmallow auf einen Holzspieß stecken. Die Marshmallows vorsichtig grillen, bis sie rundherum gebräunt sind.
  2. Step 2: Dann jeweils einen heißen Marshmallow und ein Schokotäfelchen zwischen zwei Kekse legen und den Spieß heraus ziehen. Leicht zusammen drücken, fertig!
Crème Brûlée mit Marshmallows und Schokolade
S'Mores Crème Brûlée:

Eine weitere S'Mores-Variante ist unsere leckere S'Mores Crème Brûlée . Probier's doch mal aus!

Rezeptinfo

Zutaten für 6 Portionen

pro Portion: 422 kJ, 101 kcal, 19,6 g Kohlenhydrate, 0,87 g Eiweiß, 1,74 g Fett, 3,68 mg Cholesterin, 2,46 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1 Mango
  • 2 Pflaumen
  • 2 Pfirsiche
  • 1/3 Ananas
  • 1 Apfel
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 EL Butter
  • ½ Limette
Gegrillte Obstspieße

Hast du schon mal Obst gegrillt? Wenn nicht, dann solltest du das unbedingt nachholen! Wir haben unsere liebsten Obstsorten auf einen Spieß gesteckt und auf dem Grill gebrutzelt. Heraus kommt ein fruchtiges Dessert vom Grill, das ganz bestimmt alle glücklich macht. Probier's doch mal aus!

  1. Step 1: Die Mango schälen und in große Stücke schneiden. Die Pflaumen entkernen und vierteln. Die Pfirsiche entkernen und ebenfalls in große Stücke schneiden. Die Ananas von Schale und Strunk befreien und würfeln. Den Apfel schälen und in breite Spalten schneiden. Nun kannst du alle Obstsorten auf Spieße stecken und mit etwas braunem Zucker bestreuen.
  2. Step 2: Genuss- oder Alufolie leicht buttern und die Obstspieße darauf platzieren. Die Spieße auf indirekter Hitze rundherum grillen, bis sie leicht bräunlich sind. Nach dem Grillen mit etwas Limettensaft beträufeln und servieren.
Tipp

Wenn du eine der Obstsorten nicht magst, kannst du diese auch durch dein Lieblingsobst ersetzen.

Pancake-Spiesse
Dessert-Spieße:

Ein weiterer leckerer Dessertspieß ist unser Pancake-Spieß. Die Kombination aus Pfannkuchen und Obst ist echt super lecker. Probier's direkt aus!