Dutch Baby: Ofenpfannkuchen in zwei leckeren Varianten

Süßes Dutch Baby mit Erdnuss-Schokoriegel & Banane

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
schnell
Rezeptinfo

Zutaten für 1 Portion

pro Portion: 6807 kJ, 1627 kcal, 169 g Kohlenhydrate, 58,3 g Eiweiß, 83,1 g Fett, 826 mg Cholesterin, 8,57 g Ballaststoffe

Zutaten
Für den Teig:
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 1 große Prise Salz
  • 170 ml Milch
  • 30 g Butter
  •  Ofenfeste Pfanne oder eine runde Auflaufform (z.B. eine Gusseisenpfanne)
  • 1 Prise Zimt
  • 1 EL Zucker
  • 100 g Mehl
Für das Topping:
  • 1/3  Apfel
  • 1 Mini-Erdnuss-Schokoriegel
  • 2 Scheiben Bacon
  • 3 Schokoerdnüsse
  • 1/2 Banane
  • 30 g Gorgonzola
Dutch Baby Deluxe: Mit Obst & Bergkäse und Schokolade & Bacon

Unser Dutch Baby mit einem Topping aus Schokolade, Banane und krossem Bacon ist das perfekte Pfannkuchenrezept, wenn du dich einfach nicht zwischen süß und herzhaft entscheiden kannst! Ein Dutch Baby ist übrigens ein Ofenpfannkuchen, bei dem der Teig in einer Pfanne im Ofen gebacken wird. Für unser selbstgemachtes Dutch Baby bereitest du zuerst das Topping vor. Dazu schneidest du die verschiedenen Süßigkeiten einfach klein uns brätst den Bacon knusprig an. Anschließend backst du den Pfannkuchenteig in einer feuerfesten Pfanne im Ofen aus. Danach kannst du dein Dutch Baby schon direkt mit dem leckeren Topping belegen. Probiere unser Rezept unbedingt einmal selbst aus!

  1. Step 1: Zuerst stellst du eine feuerfeste Pfanne in den Ofen und heizt diesen auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vor.
  2. Step 2: Anschließend kannst du die Eier mit dem Vanillezucker, Zucker und Zimt mit einem Handrührgerät schaumig schlagen. Dann eine große Prise Salz und das Mehl hinzugeben, den Mixer auf die niedrigste Stufe stellen und das Mehl kurz einrühren. Den Teig lässt du nun für ca.10 Minuten ruhen.
  3. Step 3: Jetzt kannst du die Butter mit einem Backpinsel in der heißen Pfanne verteilen. Den Teig dazu gießen und das Dutch Baby für ca. 15 Minuten goldbraun backen.
  4. Step 4: In der Zwischenzeit kümmerst du dich um das Topping. Den Bacon ohne Fett in einer Pfanne anbraten und anschließend zerbröseln. Die Banane schneidest du in Scheiben, den Schokoriegel würfelst du klein und die Schokoerdnüsse hackst du. Den Apfel in Würfel schneiden.
  5. Step 5: Dein gebackenes Dutch Baby kannst nun mit Banane, Bacon, Schokolade, Apfel, gehackten Schoko-Erdnüssen und etwas Gorgonzola belegen.
Reis-Pfannkuchen herzhaft und süß
Noch mehr Pfannkuchengerichte:

Dir hat unser Dutch Baby so gut gefallen, dass du noch mehr Pfannkuchenrezepte ausprobieren willst? Dann probiere unbedingt auch mal unsere Reis-Pfannkuchen !

Rezeptinfo

Zutaten für 1 Portion

pro Portion: 5248 kJ, 1254 kcal, 131 g Kohlenhydrate, 47,1 g Eiweiß, 63,3 g Fett, 816 mg Cholesterin, 7,19 g Ballaststoffe

Zutaten
Für den Teig:
  • 1 Prise Zimt
  • 1 große Prise Salz
  • 1 EL Zucker
  • 170 ml Milch
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier
  •  Ofenfeste Pfanne oder eine runde Auflaufform (z.B. eine Gusseisenpfanne)
  • 30 g Butter
  • 100 g Mehl
Für das Topping:
  • 1 Zweig Dill
  • 1/2  Birne
  • 30 g Bergkäse
  • 1 TL Öl
  • 5 helle Trauben
  • 1 Frühlingszwiebel
Dutch Baby Deluxe: Mit Obst & Bergkäse und Schokolade & Bacon

Du liebst Pfannkuchen? Dann solltest du unbedingt auch mal ein Dutch Baby probieren! Ein Dutch Baby ist nämlich ein Ofenpfannkuchen, der im Ofen super fluffig gebacken wird. Unser Dutch Baby belegen wir mit Birne, Weintrauben und Bergkäse. Dafür bereitest du zuerst den Pfannkuchenteig vor. Dieser wird dann in einer Pfanne im Ofen gebacken. In der Zwischenzeit bereitest du das Topping vor und schwitzt die Birnen und Weintrauben in einer Pfanne leicht an. Wenn du dein Dutch Baby aus dem Ofen geholt hast, streust du dann nur noch die angebratenen Birnen, Weintrauben, den Dill und geriebenen Bergkäse auf den Pfannkuchen. Danach kannst du auch schon direkt probieren! Unser Rezept ist wirklich richtig lecker und super einfach nachgemacht. Probier’s unbedingt mal selbst!

  1. Step 1: Zuerst stellst du eine feuerfeste Pfanne in die Mitte des Ofens und heizt ihn auf 220 Grad Ober-/Unterhitze vor.
  2. Step 2: Nun schlägst du die Eier mit dem Zucker, dem Vanillezucker und dem Zimt mit einem Mixer schaumig auf. Dann die Milch und das Salz dazugeben und weiterschlagen. Jetzt den Mixer auf niedrigste Stufe stellen und das Mehl kurz einrühren. Den Teig lässt du anschließend für ca.10 Minuten ruhen.
  3. Step 3: Dann gibst du die Butter in die sehr heiße Pfanne und schwenkst alles einmal. Eventuell musst du noch einen Backpinsel benutzen, denn die Butter muss gut verteilt sein. Jetzt den Teig in die heiße Pfanne gießen und den Pancake für ca. 15 Minuten goldbraun backen.
  4. Step 4: In der Zwischenzeit kannst du das Topping vorbereiten. Dazu die Birne entkernen und in Streifen schneiden und die Weintrauben in feine Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Dann kannst du etwas Öl in eine Pfanne geben und die Birnen und die Trauben darin kurz anbraten. Den Dill fein hacken und den Bergkäse reiben.
  5. Step 5: Sobald du dein Dutch Baby aus dem Ofen geholt hast, kannst du den Ofenpfannkuchen mit Obst, Kräutern und Bergkäse belegen.
Leckere Carrot Cake Pancakes mit Frischkäse-Soße
Noch mehr leckere Pancakes:

Du hast unser leckeres Dutch Baby mit Trauben und Bergkäse schon nachgemacht und möchtest noch mehr Pfannkuchenrezepte testen? Dann probiere doch auch mal unsere Carrot Cake Pancakes !