Erdbeermarmelade ganz einfach selbermachen

Fruchtige Erdbeer-Himbeer-Marmelade

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie laktosefrei
Rezeptinfo

Zutaten für ca. 5 Gläser

:

Zutaten
Menge
  • 700 g  Erdbeeren
  • 300 g  Himbeeren
  • 500 g  Gelierzucker (2:1)
  • 1  Vanilleschote
  • 1/2 Bio-Zitrone
Erbeer-Marmelade selbstgemacht

Was gibt es besseres als ein Glas leckere Erdbeermarmelade zum Sonntagsfrühstück? Nichts! Deswegen zeigen wir dir hier, wie du ganz einfach selbst Erdbeermarmelade machen kannst.

  1. Step 1: Zuerst wäschst du die Erdbeeren und schneidest sie in kleine Stücke. Die Erdbeeren mit den Himbeeren in einem großen Topf mit dem Gelierzucker mischen und abgedeckt ungefähr zwei Stunden ziehen lassen. In der Zwischenzeit kannst du schon mal einen kleinen Teller in dein Tiefkühlfach legen.
  2. Step 2: Nach der Ziehzeit die Vanilleschote der Länge nach einritzen und das Mark heraus kratzen. Dann das Mark und die Schote zu den Früchten in den Topf geben und die Masse mit dem Saft sowie dem Abrieb der Zitrone abschmecken.
  3. Step 3: Die Früchte nun unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und drei Minuten lang kochen lassen.
  4. Step 4: Dann kannst du den Topf von der Herdplatte nehmen und eine Gelierprobe machen: Dafür zwei Teelöffel der Marmelade auf die vorher eingefrorene Untertasse geben. Geliert die Marmelade, ist sie fertig. Wenn nicht, solltest du die Masse nochmals eine Minute weiter kochen lassen.
  5. Step 5: Die Vanilleschote aus der Marmelade nehmen und mit einer Schaumkelle den Schaum abheben, der sich eventuell auf der Marmelade gebildet hat. Nun kannst du die Marmelade bis zum Rand sterile Gläser füllen, den Deckel aufschrauben und die Gläser fünf Minuten lang auf den Kopf stellen. Danach umdrehen und komplett abkühlen lassen.
Erdbeerkuchen mit Mandelblättchen
Noch mehr Rezepte mit Erdbeeren

Du bist ein riesiger Erdbeerfan und magst nicht nur Erdbeermarmelade? Dann probier doch mal unseren Erdbeerkuchen

Das benötigst du:
Für Methode #1:
  •  Gläser
  •  Topf
  •  Wasser
  •  sauberes Geschirrtuch
Für Methode #2:
  •  Gläser
  •  Ofen

Die Marmeladen-Gläser müssen kurz vor Gebrauch sterilisiert werden, damit sich die Marmelade lang hält. Das kannst du auf verschiedene Arten tun.

  1. Methode #1: 1. Koche die Gläser, die Deckel und die Gummiringe fünf Minuten lang in einem großen Topf aus und lasse sie anschließend auf einem sauberen Geschirrtuch abtropfen.
  2. Methode #2: Stelle die Gläser für 15 Minuten bei 120°C Ober-/Unterhitze auf einem Rost in den Backofen. Allerdings musst du dann die Deckel und Ringe separat auf dem Herd noch auskochen, die diese meist nicht ofenfest sind.
Felix und Felicitas auf dem Festival
Noch mehr Tipps und Tricks

Du bist auf der Suche nach Tricks um deine Kochskills zu verbessern? Dann durchstöbere doch mal unsere Tipps