Festival Rezepte

Gemüse-Couscous mit Erdnüssen

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
schnell vegan
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 3034 kJ, 724 kcal, 85 g Kohlenhydrate, 26 g Eiweiß, 31 g Fett, 90 mg Cholesterin, 9 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 250 g Couscous
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprika
  • 3 EL Olivenöl
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Currypulver
  •  Saft von einer halben Zitrone
  • 150 g geröstete und gesalzene Erdnüsse
  • 4 Pitabrote
Couscous mit verschiedenem Gemüse

  1. Step 1: Zuerst musst du den Couscous quellen lassen. Dazu Couscous in eine Schüssel oder einen tiefen Teller geben und mit kochendem Wasser übergießen, sodass der Couscous einen halben Daumen breit mit Wasser bedeckt ist.
  2. Step 2: In der Zwischenzeit die Paprika und die Zucchini ganz klein würfeln. Einen Esslöffel Olivenöl im Topf erhitzen und das Gemüse zwei Minuten anschwitzen, salzen und pfeffern. Dann die Tomaten dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Zimt abschmecken.
  3. Step 3: Den gequollenen Couscous mit Currypulver, Salz und Zitronensaft kräftig würzen und mit zwei Esslöffeln Olivenöl vermischen. Anschließend den Couscous mit der Gemüsemischung vermengen. Zum Schluss streust du die Erdnüsse über den fertigen Couscous.
  4. Step 4: Das Pitabrot im Ofen bei 200°C kurz aufbacken oder im Toaster rösten.
Tipp

Das Brot kannst du auch auf der Flamme eines Campingkochers rösten. Aber Achtung: Nicht verbrennen lassen!

Felix und Felicitas auf dem Festival
Festival-Tricks

Passend zu diesen Festival-Rezepten haben wir dir hier auch noch Festival-Tricks zusammengestellt.

Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 1427 kJ, 341 kcal, 76 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 1 g Fett, 0 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1 gehäufter EL Zimt
  • 250 g Milchreis
  • 5 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 reife Pfirsiche
  • 2 Dosen ungesüßte Kokosmilch (à 400 ml)
  • 150 ml Wasser
Milchreis mit Kokos

  1. Step 1: Zuerst gibst du die Kokosmilch zusammen mit dem Wasser, dem Milchreis, einer Prise Salz und drei Esslöffeln Zucker in einen Topf. Die Milchreismischung zum Kochen bringen und immer wieder umrühren.
  2. Step 2: Nun die Hitze reduzieren und den Reis bei kleiner Flamme ca. 25 bis 30 Minuten lang gar ziehen lassen (achte hierbei auf die Packungsanweisung).
  3. Step 3: Kurz bevor der Reis weich ist, schneidest du die Nektarinen in kleine Würfel. Dann gibst du die Würfel mit zum Milchreis und lässt alles noch ungefähr drei Minuten lang köcheln, bis die Obstwürfel weich sind.
  4. Step 4: Nun musst du nur noch den restlichen Zucker mit Zimt vermischen und über den fertigen Milchreis streuen.
Tipp

Anstatt der frischen Pfirsiche kannst du auch Pfirsiche aus der Dose verwenden.

Felix und Felicitas auf dem Festival
Die passenden Festival-Tricks

Passend zu diesen Festival-Rezepten haben wir dir hier auch noch Festival-Tricks zusammengestellt.

Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 2349 kJ, 561 kcal, 71 g Kohlenhydrate, 14 g Eiweiß, 24 g Fett, 26 mg Cholesterin, 14 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1 Tüte Tortilla-Chips (300 g)
  • 1 Avocado
  •  Saft einer Limette
  • 2 Tomaten
  • 1/2 Gurke
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidneybohnen
  •  Salz
  •  Chilipulver nach Belieben
Tortilla-Salat für unterwegs

  1. Step 1: Zuerst musst du die Tortilla-Chips-Tüte vorsichtig aufreißen, damit die Luft entweicht. Anschließend zerdrückst du die Chips von außen ein wenig, damit die Chips-Stücke nicht zu groß sind.
  2. Step 2: Jetzt geht es ans Gemüse. Dazu zunächst die Avocado halbieren und in kleine Würfel schneiden. Die Avocadowürfel mit etwas Limettensaft (etwa 1 TL) beträufeln und in die Tüte geben.
  3. Step 3: Die Tomaten halbieren und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Gurke auch würfeln und alle Gemüsewürfel mit zu den Tortilla-Chips geben.
  4. Step 4: Nun den Mais und die Kidneybohnen abtropfen lassen und mit dem restlichen Limettensaft unter den Salat mischen.
  5. Step 5: Alles durchmengen und mit Salz und Chilipulver abschmecken.
Felix und Felicitas auf dem Festival
Festival-Tricks

Passend zu diesen Festival-Rezepten haben wir dir hier auch noch Festival-Tricks zusammengestellt.