Findet Dorie & Nemo: Cupcakes für den Filmeabend

Bunte Cupcakes mit Mascarpone-Quark-Frosting

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 12 Portionen

pro Portion: 1666 kJ, 398 kcal, 34,2 g Kohlenhydrate, 6,41 g Eiweiß, 26,2 g Fett, 111 mg Cholesterin, 0,276 g Ballaststoffe

Zutaten
Für die Zitronen-Cupcake-Masse:
  • 120 g weiche Butter
  • 110 g Zucker
  • 1 Päckchen  Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1 Bio-Zitrone
  • 120 g Weizenmehl
  • 1 TL  Backpulver
  •  blaue und orange Papierförmchen
Für das Frosting:
  • 500 g Mascarpone
  • 200 g  Magerquark
  • 2 TL  Zitronensaft
  • 160 g Puderzucker
  •  blaue Lebensmittelfarbe
  •  orangefarbene Lebensmittelfarbe
  •  bunte Streusel
Findet Dory Cupcakes mit Zitrone und Quark

Wir haben uns vom Film "Findet Dorie" inspirieren lassen und die passende Cupcakes gebacken: Unsere kleinen Dorie- und Nemo-Cupcakes in Blau und Orange lassen sich super easy zubereiten, schmecken mit dem Mascarpone-Quark-Frosting richtig lecker und sind somit der perfekte Snack für einen Findet Dorie-Filmabend - und keine Angst: Unsere Cupcakes schmecken natürlich nicht nach Fisch.

  1. Step 1: Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Step 2: Zuerst rührst du die Butter zusammen mit dem Zucker und dem Vanillezucker in einer Rührschüssel schaumig.
  3. Step 3: Dann die Eier einzeln dazugeben, während du weiterrührst. Nun die Masse mit dem Abrieb der Zitrone würzen.
  4. Step 4: Jetzt kannst du das Mehl mit dem Backpulver mischen und die Mehlmischung langsam unter den Teig heben. Dann den Teig in die Papier-Muffinförmchen füllen, sodass diese ungefähr zur Hälfte gefüllt sind.
  5. Step 5: Die Cupcake-Unterteile im Backofen für 20 bis 25 Minuten backen, dann heraus nehmen und am besten auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
  6. Step 6: Für das Topping die Mascarpone zusammen mit dem Magerquark, dem Zitronensaft und dem Puderzucker mit einem Schneebesen schön cremig rühren.
  7. Step 7: Anschließend kannst du die Masse in zwei Teile teilen und jeweils einen Teil mit blauer und einen mit orangener Lebensmittelfarbe bis zum gewünschten Farbton färben.
  8. Step 8: Dann das Frosting in zwei Spritzbeutel füllen und auf die abgekühlten Cupcakes spritzen. Das Topping mit bunten Streuseln dekorieren.
Tipp

Du kannst für die Cupcake-Unterteile natürlich auch jeden anderen Teig nehmen. Wie wäre es beispielsweise mit unseren veganen Schokomuffins ?

Harry Potter Rezepte selbstgemacht
Noch mehr Snacks für einen langen Film-Abend

Der nächste Harry Potter Film-Abend steht an? Dann probier doch mal unsere leckeren Harry Potter Rezepte aus!