Süße Flamingo-Brushstroke-Torte

Leckere Flamingo Brushstroke-Torte

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 1 Torte

pro Portion: 2908 kJ, 695 kcal, 72,4 g Kohlenhydrate, 9,11 g Eiweiß, 41,3 g Fett, 271 mg Cholesterin, 0,52 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 4  helle Tortenböden (ca. 15 cm Durchmesser)
  •  rosafarbene Lebensmittelfarbe, für Schokolade geeignet
  • 800 ml  Milch
  • 200 g  Himbeermarmelade
  •  weicher großer Lebensmittelpinsel
  •  Flamingo-Kopf aus Papier mit 2 Spießen
  • 200 g  Zucker
  • 2 Päckchen  Vanillepuddingpulver zum Kochen
  • 500 g  Butter
  • 2 EL  Zitronensaft
  • 2 Päckchen  Vanillezucker
Süße Flamingo Brushstroke-Torte

Du bist auf der Suche nach einer coolen, ausgefallenen Torte? Dann probiere doch einfach mal unseren leckeren Flamingo Brushstroke Cake aus. Die Flügel kannst du super easy mit weißer Schokolade zubereiten und das Ganze sieht echt super hübsch aus. Und auch die rosa Farbe des Flamingos macht diese Torte zum absoluten Hingucker. Probiere es doch mal aus!

  1. Step 1: Für die Buttercreme musst du zuerst den Vanillepudding nach Packungsanleitung kochen. Allerdings nimmst du bei der Zubereitung im Topf 200 g Zucker und den Vanillezucker. Den fertigen Pudding anschließend in eine Schüssel geben und mit Frischhaltefolie bedecken, damit der Pudding keine Haut bildet. Den Pudding gut auskühlen lassen.
  2. Step 2: Sobald der Pudding Zimmertemperatur erreicht hat, kannst du die Butter in einer anderen Schüssel mit dem Rührgerät dick schaumig aufschlagen. Dann den Pudding esslöffelweise unterrühren, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist. Jetzt kannst du die Buttercreme noch mit der Lebensmittelfarbe einfärben.
  3. Step 3: Anschließend kannst du die Himbeermarmelade mit Zitronensaft vermischen und die Böden damit bestreichen. Nun den ersten Boden mit 1/6 der Buttercreme bestreichen. Den nächsten Boden auflegen und wieder mit 1/6 Buttercreme bestreichen. Noch einmal wiederholen, dann den Deckel auflegen und den Rand und die Decke mit der restlichen Buttercreme verspachteln. Die Torte in den Froster stellen, bis sie fest geworden ist. Möglicherweise, musst du die Torte noch einmal mit der Buttercreme eindecken.
  4. Step 4: Nun kannst du die Torte verzieren. Für die Federn die weiße Schokolade hacken und in zwei Portionen über dem Wasserbad schmelzen lassen. Mit der Lebensmittelfarbe in einem hellrosa und einem rosa Ton einfärben. Einen Bogen Backpapier auf der Arbeitsfläche auslegen. Mit einem Teelöffel die Schokolade als runden Klecks auf das Backpapier geben und mit dem Pinsel in eine Richtung verstreichen. In dieser Weise mit beiden Farben „Federn“ auf das Backpapier malen und diese komplett fest werden lassen.
  5. Step 5: Die Federn seitlich in die Torte stecken, sodass alle in eine Richtung schauen. Den Kopf hineinstecken und die Torte bis zum Servieren kalt stellen.
Blaubeer-Torte No Bake Cake
Noch mehr Torten-Ideen:

Dir hat unsere Flamingo-Brushstroke-Torte schon super gefallen? Dann probiere unbedingt auch einmal unsere Blaubeertarte aus!