French Toast auf japanisch: Toast Shibuya

Toast Shibuya ganz einfach selbermachen

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 2 Personen

pro Portion: 5885 kJ, 1405 kcal, 190 g Kohlenhydrate, 22,1 g Eiweiß, 58,9 g Fett, 208 mg Cholesterin, 10,5 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1/2 Kastenweißbrot
  • 80 g  weiche Butter
  • 70 g  Zucker
  • 1 TL  Zimt
  • 3 EL  Nuss-Nougat-Crème
  • 50 ml  Sahne
  • 1  Banane
  • 200 g  Erdbeeren
  • 2 Kugeln  Vanilleeis
  • 2 EL  Honig
Toast Shibuya mit Erdbeeren, Banane und Schokosauce

Toast Shibuya ist die japanische Antwort auf den amerikanischen French Toast oder den deutschen Armen Ritter: Ein halbes Weißbrot mit Zimt-Butter gebacken und gefüllt mit Eis, Obst und Schokoladensauce. Klingt extrem lecker? Ist es auch! Wir erklären dir, wie du den japanischen Toast Shibuya auch daheim machen kannst.

  1. Step 1: Zuerst heizt du den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vor. Dann mischst du die weiche Butter mit dem Zucker und dem Zimt zu einer cremigen Masse. Den Toast von Innen aushöhlen und das Innere in mundgerechte Würfel schneiden.
  2. Step 2: Das Innere des Brotlaibs und die Brotwürfel mit der Zimt-Butter bestreichen. Beides auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im Ofen für ungefähr acht Minuten rösten, bis das Brot knusprig ist.
  3. Step 3: In der Zwischenzeit kannst du die Nuss-Nougat-Creme mit der Sahne in einem kleinen Topf erhitzen und zu einer Soße verrühren.
  4. Step 4: Die Banane in Scheiben schneiden und die Erdbeeren vierteln.
  5. Step 5: Wenn das Brot goldbraun gebacken ist, nimmst du es aus dem Ofen und fängst an, deinen Toast Shibuya anzurichten. Dazu die Erdbeeren, Bananen und Brotwürfel im Brot verteilen. Dann zwei Kugeln Vanilleeis oben aufsetzen und alles mit Honig und Nougatsoße beträufeln.
  6. Woher kommt der Toast Shibuya? Toast Shibuya ist die asiatische Version des French Toast. Neben dem japanischen Toast Shibuya gibt es auch den thailändischen Honey Toast und auch als Brik Toast ist das leckere Dessert auf einigen Speisekarten zu finden.
Tipp

Du kannst deinen Toast Shibuya auch mit allerlei anderen bunten Leckereien toppen - beispielsweise mit Ahornsirup, deinen Lieblingsfrüchten, bunten Streuseln, Krokant, Schlagsahne oder Knuspermüsli. Deiner Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Arme Ritter mit fruchtigem Beerenkompott
Klassischer French Toast

Dir ist der Toast Shibuya zu verrückt? Dann schmecht dir unser klassischer French Toast bestimmt auch super.