Gefüllte Paprika mit Couscous oder Hackfleisch | Veggie vs Fleisch

Gefüllte Paprika mit Hackfleisch

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Personen

pro Portion: 3503 kJ, 836 kcal, 33,6 g Kohlenhydrate, 52,6 g Eiweiß, 51,4 g Fett, 220 mg Cholesterin, 13,6 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1  altbackenes Brötchen
  • 200 ml  Milch
  • 2  Zwiebeln
  • 2  Knoblauchzehen
  • 2 EL  Olivenöl
  • 400 ml  Gemüsebrühe
  • 1 Dose  stückige Tomaten (400 g)
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 EL  Oregano
  • 1/2 TL  Zimt
  • 1 TL  Zucker
  • 600 g  gemischtes Hackfleisch
  • 1  Ei
  • 2 EL  Petersilie
  • 1 TL  Senf
  • 1 TL  Zitronenabrieb
  • 4 Paprikas
  • 100 g  Fetakäse
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch

  1. Step 1: Zuerst weichst du das Brötchen in der Milch ein und heizt den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vor. Dann die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Zwei Esslöffel Olivenöl in einer größeren Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin glasig dünsten. Die Hälfte der Zwiebel-Knoblauch-Mischung heraus nehmen und beiseite stellen. Die Tomaten und Brühe gibst du nun zu den restlichen Zwiebeln in die Pfanne. Die Sauce mit dem Oregano, dem Zimt, Salz, Pfeffer und Zucker würzen und fünf Minuten köcheln lassen.
  2. Step 2: Nun das Hackfleisch mit den restlichen Zwiebeln vermischen und das nun weiche Brötchen mit den Händen ausdrücken und unter das Hack mengen. Das Ei dazu geben und die Masse mit der gehackten Petersilie, Salz, Pfeffer, dem Zitronenabrieb und dem Senf würzen.
  3. Step 3: Die Deckel der Paprikas kannst du nun abschneiden, die Paprika vorsichtig entkernen und mit der Hackfleischmasse füllen. Die gefüllten Paprika in eine Auflaufform setzen und die Soße rundherum verteilen. Den Fetakäse zerbröseln und auf den Paprikaschoten verteilen. Nun kannst du die Paprika im heißen Backofen ca. 45 Minuten schmoren lassen.
Hackbällchen asiatisch für Silvester
Noch mehr Rezepte mit Fleisch:

Dir hat die gefüllte Paprika mit Hackfleisch geschmeckt und du suchst noch mehr Inspiration? Dann durchstöbere doch mal unsere Fleischrezepte

Rezeptinfo

Zutaten für 4 Personen

pro Portion: 2974 kJ, 710 kcal, 69 g Kohlenhydrate, 21,8 g Eiweiß, 33,7 g Fett, 41,7 mg Cholesterin, 17,9 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 2  Zwiebeln
  • 2  Knoblauchzehen
  • 5 EL  Olivenöl
  • 400 g  stückige Tomaten
  • 700 ml  Gemüsebrühe
  • 1 TL  Oregano
  • 1/2 TL  Zimt
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 TL  Zucker
  • 250 g  Couscous
  • 2 EL  frische Petersilie, gehackt
  • 2 EL  schwarze Oliven, in Scheiben geschnitten
  • 1  Zitrone
  • 1 TL  Currypulver
  •  Chilipulver
  • 200 g  Fetakäse
  • 4  Paprikas
Gefüllte Paprika vegetarisch

  1. Step 1: Zuerst heizt du den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vor. Dann die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein hacken. Zwei Esslöffel Olivenöl in einer größeren Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin glasig dünsten. Die Hälfte der Zwiebel-Knoblauch-Mischung heraus nehmen und beiseite stellen. Die Tomaten und 400 ml Brühe gibst du nun zu den restlichen Zwiebeln in die Pfanne. Die Sauce mit dem Oregano, dem Zimt, Salz, Pfeffer und Zucker würzen und fünf Minuten köcheln lassen.
  2. Step 2: In der Zwischenzeit kannst du die restliche Gemüsebrühe in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Den Couscous in eine Schüssel geben, mit der kochenden Gemüsebrühe begießen, einmal umrühren und fünf Minuten quellen lassen.
  3. Step 3: Die beiseite gestellten Zwiebel- und Knoblauchwürfel, die Petersilie und die Oliven mit dem Couscous vermischen und mit Salz, dem Saft der Zitrone, dem Currypulver und dem Chili abschmecken. Jetzt den Feta zerbröseln und die Hälfte davon unter den Couscous mischen.
  4. Step 4: Die Deckel der Paprikas kannst du nun abschneiden und die Paprika vorsichtig entkernen. Die Couscous-Mischung in die Paprikaschoten füllen, nebeneinander in eine Auflaufform stellen und die Tomatensauce ebenfalls in die Form geben. Den restlichen Fetakäse auf den Couscous bröseln, das restliche Olivenöl darauf verteilen und die Deckel wieder aufsetzen. Die Paprikaschoten nun ca. 45 Minuten backen.
Guacamole selbstgemacht
Noch mehr vegetarische Rezepte:

Dir hat die gefüllte Paprika mit Couscous geschmeckt und du suchst noch mehr Inspiration? Dann schau dir doch mal unsere anderen vegetarischen Rezepte an!