Gegrillte Lachs- und Feta-Päckchen

Feta-Mango-Päckchen vom Grill

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
schnell veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 1510 kJ, 360 kcal, 5,49 g Kohlenhydrate, 16,1 g Eiweiß, 30,3 g Fett, 69,0 mg Cholesterin, 0,84 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 2 Feta
  • ½ Mango
  • 1 Chilischote
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Handvoll Basilikum
  • 2 EL Olivenöl
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Feta-Mango-Päckchen vom Grill

Nicht nur für Vegetarier ist Fetakäse ein echtes Highlight auf dem Grill. Zusammen mit Mango, Chili und Zwiebeln schmeckt der griechische Käse garantiert jedem! Wir haben alle Zutaten gemeinsam in ein Grill-Päckchen gegeben und am Ende noch mit Basilikum verfeinert. Das Ergebnis ist wirklich super lecker. Probier’s direkt aus!

  1. Step 1: Zuerst legst du jeweils ein Fetastück auf einen Bogen Genuss- oder Alufolie. Dann schälst und entkernst du die Mango und schneidest sie in feine Würfel. Die Chilischote entkernen und in feine Ringe schneiden. Die rote Zwiebel würfeln und das Basilikum grob hacken.
  2. Step 2: Nun alle Zutaten auf dem Feta verteilen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Alles salzen und pfeffern und das Päckchen verschließen.
  3. Step 3: Das Feta-Päckchen für 8 Minuten auf den Grill legen bis der Käse und die Mango weich sind.
Außergewöhnliche Grillrezepte
Käsefans aufgepasst!

Nicht nur Feta schmeckt super vom Grill, sondern auch Camembert! Schau dir doch einmal unsere außergewöhnlichen Grillrezepte an und probiere unseren Ofenkäse vom Grill.

Rezeptinfo

Zutaen für 4 Portionen

pro Portion: 1438 kJ, 344 kcal, 4,86 g Kohlenhydrate, 27,3 g Eiweiß, 24,0 g Fett, 72,5 mg Cholesterin, 0,77 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1 Chilischote
  • 4 Lachsfilets
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Sojasauce
  • ½ Bio-Limette
  • 1 TL brauner Zucker
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 EL geschmacksneutrales Öl
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Handvoll Cashewkerne
Feta-Mango-Päckchen vom Grill

Fisch vom Grill ist wirklich super lecker.Deshalb haben wir unseren Lachs lecker mariniert und in Folie verpackt. Zusammen mit einem Koriander-Cashew-Topping schmeckt der gegrillte Fisch im Asia-Style einfach nur köstlich! So easy geht’s:

  1. Step 1: Zuerst die Chilischote entkernen und in feine Würfel schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und ebenfalls fein hacken. Beides zusammen in eine kleine Schüssel geben.
  2. Step 2: Die Sojasauce, den Saft sowie den Abrieb der halben Limette, den Zucker, eine Prise Salz, Pfeffer und Öl zur Chili-Knoblauch-Mischung geben und verrühren.
  3. Step 3: Die Lachsstücke jeweils auf ein größeres Stück Genuss- oder Alufolie legen und mit der Marinade übergießen. Die Folie kannst du nun zu einem Päckchen verschließen und bei mittlerer Hitze 6 bis 8 Minuten grillen.
  4. Step 4: In der Zwischenzeit kannst du den Koriander und die Cashewkerne hacken und beides vermengen. Den fertig gegrillten Lachs mit der Kräutermischung bestreut servieren.
Gefülltes Kräuterbaguette selbermachen
Weitere Grillrezepte:

Dir fehlt noch die richtige Beilage zu den leckeren Grillpäckchen? Dann probiere doch unser selbst gemachtes Kräuterbaguette einmal aus!