Grilled Cheese Sandwich - Käsebrot Deluxe

Grilled Cheese Sandwich

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
schnell
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 2270 kJ, 542 kcal, 44,3 g Kohlenhydrate, 29,1 g Eiweiß, 25,7 g Fett, 63,3 mg Cholesterin, 8,54 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1 Zwiebel
  • 5 Zweige  Thymian
  • 3 TL  Butter
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 EL  Honig
  • 8 Scheiben  Brot
  • 8 Scheiben  Bergkäse
  • 2 Scheiben  Parmaschinken
  • 1 Knoblauchzehe
Grilled Cheese Sandwich

Nach einer langen Nacht gibt es nichts Besseres als Ausschlafen und richtig gut Frühstücken. In Punkto Frühstück haben wir den passenden Vorschlag: Grilled Cheese Sandwich Deluxe mit geschmorten Honig-Zwiebeln, Schinken und natürlich ganz viel Käse! Macht definitiv süchtig!

  1. Step 1: Zuerst schälst du die Zwiebel und schneidest sie in Ringe. Die Blättchen von den Thymianzweigen zupfen. Dann einen Teelöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin hellbraun schmoren. Dann mit Thymian, Salz, Pfeffer und Honig würzen.
  2. Step 2: Nun das Brot jeweils von einer Seite mit Butter bestreichen und auf vier Scheiben je zwei Scheiben Käse auf die unbestrichene Seite legen. Dann das Sandwich mit je einer Scheibe Parmaschinken und ein paar Honigzwiebeln belegen und mit der Butterseite nach außen zusammen klappen.
  3. Step 3: Die belegten Brote nun in eine heiße Pfanne legen und von beiden Seiten knusprig braten. In der Zwischenzeit die Knoblauchzehe halbieren. Wenn die Brote knusprig sind, die krosse Seite mit der Knoblauchzehe einreiben und noch warm servieren.
  4. Woher kommt das Grilled Cheese Sandwich eigentlich? Grilled Cheese ist ein absoluter Klassiker der US-amerikanischen Küche. Dort ist das Sandwich fester Bestandteil vieler Kindheitserinnerungen. Das Grilled Cheese Sandwich wird in den USA zu jeder Tageszeit und häufig als Hauptspeise in Kombination mit Tomatensuppe gegessen.
Tipp

Du kannst das Sandwich auch gut mit anderen Zutaten belegen. Wenn du keinen Bergkäse hast, kannst du beispielsweise auch Cheddar oder Raclettekäse verwenden. Bei Tomaten, Gurken oder anderen Zutaten solltest du darauf achten, dass diese nicht zu viel Flüssigkeit in sich tragen, also lieber Gewürzgurken und getrocknete Tomaten aufs Sandwich legen – damit schmeckt es dann auch noch würziger!

Eiersalat-Sandwich selbstgemacht
Eiersalat-Sandwich

Alternative zum Grilled Cheese Sandwich gesucht? Dann schau dir doch mal unser Eiersalat-Sandwich an!