Sommer-Grillspieße mit Tortellini, Halloumi und Pizza

Barbecue-Spieße mit Halloumi & Paprika

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
schnell
Rezeptinfo

Zutaten für 6-8 Grillspieße

pro Portion: 1068 kJ, 255 kcal, 3,07 g Kohlenhydrate, 14,6 g Eiweiß, 21,1 g Fett, 41,6 mg Cholesterin, 1,09 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  •  Salz
  • 1 kleines Bund  Petersilie
  • 300 g  Halloumi
  • 1 Hand voll  rote Kirschtomaten
  • 1  gelbe Paprika
  •  unbehandelte Zitrone
  •  Chiliflocken
  • 3 EL  Öl
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 6 bis 8  gewässerte Spieße
Sommerliche Grillspieße mit Tortellini, Halloumi und Pizza

Du bist auf der Suche nach einem Grillrezept ohne Fleisch? Dann solltest du unbedingt unsere bunten Grillspieße mit Halloumi, Paprika und Kirschtomaten ausprobieren. Die Spieße werden mit einer leckeren Chili-Öl-Mischung mariniert und zum Schluss mit frischer Petersilie und Zitronenabrieb getoppt! Sie sind echt super lecker und auch noch mega schnell zubereitet. So easy geht's:

  1. Step 1: Den Halloumi in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Die Paprika entkernen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Das Ganze mit den Tomaten in eine Schüssel geben und mit Chili, Salz, Pfeffer und Öl vermischen. Dann auf die gewässerten Spieße stecken.
  2. Step 2: Nun röstest du die Spieße bei mittlerer Hitze auf dem Grill. In der Zwischenzeit kannst du die Petersilienblätter hacken und die Schale der Zitrone abreiben. Die fertigen Spieße mit der Petersilie und dem Zitronenabrieb bestreut servieren.
Saucen zum Grillen selbstgemacht
Grillsoßen:

Dir haben unsere Halloumi-Spieße gefallen? Dann hol dir doch hier Inspiration für die passenden Grillsoßen !

Rezeptinfo

Zutaten für 8 Stück

pro Portion: 1114 kJ, 266 kcal, 22,5 g Kohlenhydrate, 9,17 g Eiweiß, 16,0 g Fett, 21,1 mg Cholesterin, 0,862 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  •  Salz
  • 8  gewässerte Holzspieße
  • 8 Scheiben  Bacon
  • 2  Knoblauchzehen
  • 5 EL, plus etwas mehr Olivenöl
  • 3 Zweige  Rosmarin
  • 1 Packung  Pizzateig
Sommerliche Grillspieße mit Tortellini, Halloumi und Pizza

Du bist der absolute Bacon-Fan und kannst auch in der Grillsaison nicht darauf verzichten? Dann probier doch mal unsere super leckeren Grillspieße mit Bacon und Pizzateig aus. Die Spieße werden mit einer würzigen Koblauch-Kräuter-Marinade bestrichen und dann knusprig gegrillt! Das Beste: sie schmecken nicht nur hammermäßig gut, sondern sind auch noch mega schnell zubereitet. So easy geht's:

  1. Step 1: Zuerst die Knoblauchzehen schälen und pressen. Dann mit dem Öl vermischen. Die Nadeln vom Rosmarin zupfen und fein hacken. Danach kannst du die Kräuter mit dem Knoblauch-Öl und dem Salz vermischen.
  2. Step 2: Den Pizzateig an der langen Seite in Streifen schneiden. Die gewässerten Holzspieße leicht einölen und den Teig mit der Ölmischung bepinseln. Dann mit einer Scheibe Bacon belegen und eingedreht um die Spieße wickeln.
  3. Step 3: Die Spieße am Rande des Grills langsam knusprig grillen. Dabei kannst du immer wieder noch etwas Öl auf die Spieße pinseln. Anschließend servieren.
Salate zum Grillen selbermachen
Grillsalate

Dir haben unsere Bacon-Spieße gefallen und du suchst noch einen passenden Salat? Dann schau dir doch mal die Rezepte für unsere Grillsalate an!

Rezeptinfo

Zutaten für 4 Stück

pro Portion: 1797 kJ, 19,4 kcal, 41,2 g Kohlenhydrate, 19,4 g Eiweiß, 20,9 g Fett, 32,3 mg Cholesterin, 492 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 12 Scheiben  Parmaschinken
  • 2 EL  Parmesan, gerieben
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 EL  Öl
  • 1  kleinere Zucchini
  • 4  gewässerte Holzspieße
  •  Salz
  • 16  frische Tortellini mit Käsefüllung
  • 1 TL  getrockneter Thymian
Sommerliche Grillspieße mit Tortellini, Halloumi und Pizza

Sommer ist Grillsaison! Aber du hast keine Lust auf die klassischen Grillgerichte? Dann solltest du unbedingt unsere leckeren Grillspieße mit Käse-Tortellini, herzhaftem Parmaschinken und frischer Zucchini ausprobieren. Für Käseliebhaber wird das Ganze zum Schluss noch mit einer extra Portion Parmesan getoppt. Die Spieße sind nicht nur mega lecker, sondern sind auch super easy zubereitet. So einfach geht's:

  1. Step 1: Zuerst kochst du die Tortellini nach Packungsanweisung im Salzwasser al dente. Abtropfen lassen, in eine Schüssel umfüllen und mit dem Öl vermischen.
  2. Step 2: Nun schneidest du die Zucchini in Scheiben und gibst sie zu den Nudeln dazu. Alles mit Thymian würzen, salzen und pfeffern, nochmals vermischen und dann zusammen mit dem Parmaschinken abwechselnd auf die Spieße stecken. Auf dem Grill rundherum knusprig grillen und mit Parmesan bestreuen.
Gegrillte Obstspieße
Süße Grilldesserts

Dir hat das Rezept für unsere Tortellini-Spieße gefallen? Dann schau dir doch auch mal unsere Süßen Desserts vom Grill an!