Hähnchen-Sticks mit Walnuss-Panade

Wellness-Küche: Kochen mit Beauty-Zutaten

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
laktosefrei
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 2661 kJ, 636 kcal, 45 g Kohlenhydrate, 37 g Eiweiß, 34 g Fett, 181 mg Cholesterin, 8 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1 Süßkartoffel
  • 3 Möhren
  • 1 Avocado
  • 1/2 Zitrone
  • 4 Stängel Petersilie
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 400 g Hühnchenbrust
  • 80 g Walnüsse
  • 2 Eier
  • 3 EL Mehl
  • 3 EL geschmacksneutrales Öl
  • 2 EL Sonnenblumenkerne
Hähnchen-Sticks mit Wallnuss-Panade und Süßkartoffelpüree

Wellness-Küche: Wir zeigen dir, wie du aus Beauty-Zutaten leckere Hähnchen-Sticks mit einer knusprigen Walnuss-Panade zauberst. Dazu gibt es ein leckeres Püree aus Süßkartoffeln, Möhren und gerösteten Sonnenblumenkernen. Zum Schluss kommt noch eine frische Avocadocrème auf den Teller. Und so einfach wird das Beauty-Gericht zubereitet:

  1. Step 1: Zuerst kümmern wir uns um das Süßkartoffel-Möhren-Püree. Dafür die Süßkartoffel und die Möhren schälen und in gleich große Stücke schneiden. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen und das Gemüse 20 Minuten lang kochen bis es schön weich ist.
  2. Step 2: Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen und mit einer Gabel zu einer Crème verarbeiten. Dann die Avocadocrème mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Step 3: Die Petersilie fein hacken und unter die Avocadocrème mischen.
  4. Step 4: Für die Hühnchen-Sticks schneidest du das Hühnchen in gleich große Streifen und würzt es mit Salz und Pfeffer. Die Walnüsse gibst du in einen Zerkleinerer oder in einen Mixer und zermahlst sie. Alternativ kannst du die Walnüsse aber auch ganz fein hacken.
  5. Step 5: Die Eier in einen tiefen Teller aufschlagen und verquirlen. Das Mehl gibst du ebenfalls in einen tiefen Teller. Nun wendest du die Hühnchenstreifen jeweils zuerst im Mehl, dann im Ei und zum Schluss in den gehackten Walnüssen.
  6. Step 6: Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hühnchen-Sticks 10 Minuten knusprig braten.
  7. Step 7: Währenddessen röstest du die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett.
  8. Step 8: Die Süßkartoffeln und die Möhren abgießen, pürieren und mit etwas Zitronenabrieb, Salz und Pfeffer würzen und die Sonnenblumenkerne unterheben.
  9. Step 9: Die Hähnchen-Sticks gemeinsam mit dem Süßkartoffel-Möhren-Püree anrichten. Dazu einen Klecks Avocadocrème auf den Teller geben.
Chicken-Nuggets
Chicken Nuggets

Panniertes Hähchen ist immer super lecker! Wie wäre es denn mit selbstgemachten Chicken Nuggets