Toxische Maccaroni mit Käse und Spinat

Giftig-Grünes Mac'n'Cheese

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 5 Portionen

pro Portion: 3629 kJ, 867 kcal, 65,9 g Kohlenhydrate, 42,3 g Eiweiß, 50,1 g Fett, 122 mg Cholesterin, 4,95 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1 Zwiebel
  • 80 g Butter
  • 3 EL Mehl
  • 700 ml Milch
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  •  Muskatnuss, frisch gerieben
  • 1 Prise Chiliflocken
  • 350 g Maccaroni
  • 250 g Gouda
  • 200 g Parmesan
  • 300 g TK-Blattspinat, aufgetaut
  •  grüne Lebensmittelfarbe
Gruene Mac'n'Cheese

Jetzt wird es schaurig! Diese Maccaroni and Cheese sehen zwar echt toxisch aus, sind aber eigentlich nur mit Spinat gepimpt. Der Maccaroni-Klassiker aus den USA darf an Halloween natürlich auf keinem Buffet fehlen. Die giftig grüne Farbe unserer Mac'n'Cheese Variante zieht auf jeden Fall alle Aufmerksamkeit auf sich! Probier's doch auch einmal aus, das Rezept ist super lecker und echt schaurig!

  1. Step 1: Zuerst kannst du die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen.
  2. Step 2: Währenddessen die Zwiebel schälen und fein hacken. Dann die Butter in einem Topf zusammen mit den Zwiebeln erhitzen, das Mehl dazugeben und mit einem Schneebesen verrühren. Wenn alles gut vermischt ist, kannst du die Milch unter ständigem Rühren dazu geben und alles mit Salz, Pfeffer, Muskat und Chiliflocken würzen.
  3. Step 3: Nun die beiden Käse-Sorten auf einer groben Reibe raspeln. Den Spinat ausdrücken und in einem Universalzerkleinerer hexeln. Den Käse und den Spinat in die heiße Sauce rühren und diese mit der Lebensmittelfarbe zum gewünschten Grünton färben.
  4. Step 4: Wenn die Nudeln gar sind, kannst du sie mit der Käse-Sauce vermischen und servieren.
Selbstgemachtes Mac’n‘Cheese
Die klassische Variante:

Du möchtest das Orginal auch gerne selbst machen? Dann probier' doch mal unsere klassische Variante des Mac'n'Cheese aus!