Halloween-Snacks für dein Halloween-Buffet

Frankenstein-Guacamole

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
schnell veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 579 kJ, 138 kcal, 13,5 g Kohlenhydrate, 1,73 g Eiweiß, 10 g Fett, 1,08 mg Cholesterin, 3,02 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 2  reife Avocados
  • 1/4 Limette
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Prise Chili
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3  Salzstangen
  • 1 TL Crème fraîche
  • 1 schwarze Olive
  • 1 Handvoll Tortilla-Chips
Frankenstein-Guacamole

Wenn du noch einen Dip für deine Halloween-Leckereien brauchst, dann ist diese Frankenstein-Guacamole genau das richtige! Diese Creme aus Avocado eignet sich besonders gut für knusprige Tortilla-Chips! Mit Salzstangen und Oliven kannst du diesem Snack auch noch ein tolles Frankenstein Gesicht verpassen.

  1. Step 1: Zuerst die Avocados halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch heraus löffeln.
  2. Step 2: Nun das Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken und mit Limettensaft, Salz, Pfeffer, Chili und Knoblauch würzen.
  3. Step 3: Die Avocadocreme als eckiges Gesicht auf einen Teller geben, dann mit Salzstangen den Frankenstein-Mund legen. Crème fraîche-Kleckse als Augen auf das Gesicht geben und mit je einer halben Olive die Pupillen legen.
  4. Step 4: Mit den Tortilla-Chips kannst du dem Frankenstein-Gesicht noch Haare verpassen.
Kräuterbutter in drei leckeren Varianten
Noch mehr Dips:

Wenn du noch ein paar andere Dips ausprobieren möchtest, dann schau dir doch mal diese Variationen einer Kräuterbutter an!

Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 1282 kJ, 306 kcal, 18,2 g Kohlenhydrate, 13,2 g Eiweiß, 20,7 g Fett, 48,8 mg Cholesterin, 1,13 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 4 Würstchen
  • 4 Hotdog-Brötchen
  • 4 EL Ketchup
Finger-Hotdog

Jetzt wird es schaurig! Es gibt nämlich einen ganz besonderen Snack - und zwar blutige Finger! Aber Entwarnung: Es gibt sie verkleidet als leckere Würstchen im Brot. Und damit punktest du bestimmt, denn Hotdogs mag nun wirklich jeder! So gehts:

  1. Step 1: Zuerst verwandelst du die Würstchen in gruselige Finger. Dazu je ein Ende abschneiden und jeweils an der unversehrten Seite mit dem Messer ganz oben einen Fingernagel heraus schneiden. In der Mitte der Wurst mit einem Messer Finger-Falten einritzen.
  2. Step 2: Die Finger in die Hotdog-Brötchen legen und mit Ketchup als Blut verzieren.
Hot Dogs mit Bacon und Gurke
Noch mehr Hotdogs:

Wenn du Lust auf andere Hotdog-Varianten hast, dann schau dir doch mal diese Hotdogs mit Bacon an!