Süße Kaki-Rosen im Blätterteig

Kaki-Rosen-Tartelettes

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 6 Portionen

pro Portion: 1917 kJ, 458 kcal, 46 g Kohlenhydrate, 4,05 g Eiweiß, 30 g Fett, 78,2 mg Cholesterin, 2,99 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 3-4 Kakis
  • 1 Rolle Blätterteig, rechteckig
  • 3 EL Honig
  • 2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1/2 TL Zimt
  • 2 EL Flüssige Butter
  • 1 EL  Puderzucker
Kaki-Rosen

Da das Auge ja bekanntlich mit isst, haben wir in diesem Rezept super hübsche Kaki-Rosen für euch gemacht! Diese kleinen Kaki-Rosen-Tartelettes sehen aber nicht nur hübsch aus, sondern schmecken auch noch genauso lecker! Probiere es auch gleich mal aus, die Rosen sind viel einfacher zu machen, als man denkt! So easy geht's:

  1. Step 1: Die Kakis mit einem Sparschäler in lange Streifen schälen. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Step 2: Den Blätterteig mit einem Glas rund ausstechen und in eine gefettete Muffinförmchen drücken. Nun die Obststreifen wie Rosen in die Teigförmchen legen.
  3. Step 3: Die Butter in einem Topf schmelzen und den Honig mit Zitronensaft und Zimt hinzugeben und alles miteinander verrühren. Das Ganze über die Törtchen träufeln.
  4. Step 4: Die Tartelettes im Backofen für ca. 25 Minuten goldbraun backen. Anschließend mit etwas Puderzucker bestreut servieren.
Apfelkuchen mit Salted Caramell Sauce
Apfelkuchen mit Salted Caramel:

Du hast Lust auf weitere Backrezepte? Dann solltest du dir auf jeden Fall auch unser Rezept für den leckeren Apfelkuchen mit Salted Caramel angucken!