Karotten-Smoothies

Carrot Cake Smoothie

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie schnell
Rezeptinfo

Zutaten für 2 Gläser

pro Portion: 1803 kJ, 430 kcal, 43,2 g Kohlenhydrate, 12,6 g Eiweiß, 21,3 g Fett, 23,5 mg Cholesterin, 5,63 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 2 Möhren
  • 300 ml Milch
  • 200 g Vollmilchjoghurt
  • 2 EL Honig
  • 1 Banane (am besten gefroren)
  • 1/3 TL Zimt
  • 2 EL Walnüsse
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 EL Kokosflocken
  • 1 Tasse Eiswürfel
Smoothies mit Karotten

Ein Kuchen, den man trinken kann oder doch eher ein Getränk, das nach Kuchen schmeckt? Hier zeigen wir dir, wie wir unseren super leckeren Carrot Cake Smoothie gemixt haben.

  1. Step 1: Zuerst schälst du die Möhren und schneidest sie in grobe Stücke. Die Möhrenstücke zusammen mit den anderen Zutaten in einen Mixer geben und fein mixen.
  2. Step 2: Den fertigen Smoothie in große Gläser füllen und mit Kokosflocken dekorieren.
Tipp

Wenn du keinen starken Mixer hast, kannst du auch 200 ml Möhrensaft statt frischen Möhren nehmen. Dann die Milchmenge auf 200 ml reduzieren.

Milchshakes mit Himbeeren und Schokolade
Milchshakes und andere süße Getränke

Passend zum Carrot Cake Smoothie findest du hier tolle Rezepte für Milchshakes und andere süße Getränke .

Rezeptinfo

Zutaten für zwei Gläser

pro Portion: 666 kJ, 159 kcal, 32,7 g Kohlenhydrate, 1,63 g Eiweiß, 654 g Fett, 4,55 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 200 g Ananas
  • 1/2 Apfel
  • 1 Möhre
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 1 EL Honig
  • Saft einer halben Limette
  • 100 ml Möhrensaft
  • 1 Tasse Eiswürfel
Smoothie aus Karotten und Ananas

Ananas-Möhren-Smoothies machen sich nicht nur gut zum Frühstück, sondern lassen sich auch toll als Nachtisch auftischen. Außerdem bringen Sie das beste aus Obst und Gemüse zusammen und schmecken dabei richtig toll.

  1. Step 1: Zuerst schneidest du die Ananas, den Apfel und die Möhre in kleine Stücke und gibst beides in den Mixer. Den Ingwer schälen, fein reiben und zusammen mit dem Honig, dem Limettensaft, dem Möhrensaft und den Eiswürfeln ebenfalls in den Mixer geben.
  2. Step 2: Alles fein pürieren und am besten sofort servieren.
Tipp

Wenn dein Mixer nicht so kräftig ist, kannst du auch 200 ml Möhrensaft nehmen und die Möhre weg lassen.

Limonaden in drei unterschiedlichen Varianten
Noch mehr tolle Getränke

Hat dir der Ananas-Möhren-Smoothies gefallen? Dann schau dir unsere anderen tollen Getränke-Rezepte an.