Key Lime Pie | Limettenkuchen aus Florida

Limettenkuchen mit Keksboden und Creme-Topping

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 12 Portionen

pro Portion: 1613 kJ, 385 kcal, 38,9 g Kohlenhydrate, 6 g Eiweiß, 22,5 g Fett, 152 mg Cholesterin, 0,6 g Ballaststoffe

Zutaten
Für den Boden:
  • 200 g  Butterkekse
  • 120 g  Butter
  • 1 Prise  Zimt
  • 1 Prise  Salz
Für die Füllung:
  • 4  Eigelbe
  • 400 ml  gesüßte Kondensmilch
  • 150 ml  Limettensaft, frisch gepresst
Für die Cremeschicht:
  • 300 g  Crème fraîche
  • 50 g  Zucker
  • 1 Päckchen  Vanillezucker
  • 1/2  Bio-Limette
Key Lime Pie

Der Key Lime Pie ist das Nationalgericht Floridas: ein leckerer Limettenkuchen mit einem knusprig-süßen Keksboden und einer cremig-sauren Füllung. Klassisch wird der Key Lime Pie mit einer Baiserschicht überzogen, wir wollten aber noch mehr Limette auf unserem Kuchen und haben uns deswegen für ein Topping aus Crème fraîche und Limettensaft entschieden, das dem Kuchen noch einen Extrakick Frische schenkt.

  1. Step 1: Zuerst machst du den Boden: Dazu die Kekse im Universalzerkleinerer oder in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz zerkleinern. Dann kannst du die Butter schmelzen und mit dem Zimt und dem Salz zu den Keksbröseln geben und alles gut vermischen.
  2. Step 2: Die Mischung in eine Tarte-Form geben, fest andrücken und einen kleinen Rand hochziehen. Dann die Form für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  3. Step 3: Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Step 4: In der Zwischenzeit kannst du die Füllung machen: Die Eigelbe mit der Kondensmilch und dem Limettensaft zu einer glatten Masse verrühren. Nun die Füllung auf den Keksboden gießen. Ein wenig rütteln, bis eventuelle Bläschen nach oben steigen und platzen. So sieht der Kuchen nachher hübscher aus.
  5. Step 5: Den Key Lime Pie im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen und anschließend komplett auskühlen lassen.
  6. Step 6: Für die Cremeschicht die Crème fraîche mit dem Saft und dem Abrieb einer halben Limette, dem Zucker und dem Vanillezucker verrühren und als zweite Schicht auf den Kuchen streichen.
Tipp

Du kannst den Key Lime Pie noch mit kandierten Limettenscheiben dekorieren.

Beerentörtchen mit Vanillecreme
Noch mehr leckere Kuchen?

Du suchst noch mehr Backideen für süße Leckereien? Dann durchstöbere doch mal unsere Backrezepte

Rezeptinfo

Zutaten für 20 Limettenscheiben

pro Portion: 263 kJ, 63 kcal, 13 g Kohlenhydrate, 0,1 g Eiweiß, 0,6 g Fett

Zutaten
Menge
  • 4 Bio-Limetten
  • 250 g  Zucker

Kandierte Limetten sind ein toller Snack zwischendurch, sehen aber auch toll als Deko auf Kuchen und Cupcakes aus. Unsere kandierten Limetten benötigen keine lange Trockenzeit im Ofen, sondern können einfach über Nacht an der Luft trocknen.

  1. Step 1: Zuerst schneidest du die Limetten in dünne Scheiben. Danach bringst du Wasser in einem Topf zum Kochen und köchelst die Limettenscheiben darin 10 Minuten.
  2. Step 2: In der Zwischenzeit kannst du schon einmal den Zucker mit 400 ml Wasser zum Kochen bringen und den Zucker so darin auflösen. Dann die abgetropften Limettenscheiben in den Sirup geben und für 45 Minuten leicht köcheln lassen.
  3. Step 3: Die Limettenscheiben anschließen auf ein Kuchengitter legen und an einem trockenen Ort mindestens 12 Stunden trocknen lassen. Danach kannst du die kandierten Limetten luftdicht verschlossen aufbewahren.
Tipp

Statt Limetten kannst du auch Orangen- oder Zitronenscheiben kandieren.

Gefrorene Weintrauben
Noch mehr Obst-Snacks?

Du suchst noch mehr leckere Obst-Snacks? Dann probier doch mal unsere gefrorenen Weintrauben als Bonbon-Ersatz