Kräuterbutter in drei leckeren Varianten: Tomate, Champignon und Zitrone

Kräuterbutter mit Tomaten und Basilikum

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
schnell veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 10 Portionen

pro Portion: 805 kJ, 192 kcal, 1,2 g Kohlenhydrate, 0,57 g Eiweiß, 20,9 g Fett, 55,3 mg Cholesterin, 0,49 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 6 getrocknete Tomaten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Handvoll Basilikumblätter
  • 250 g Butter
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
Kräuterbutter mit getrockneten Tomaten und Basilikum

Egal ob zum saftigen Steak oder zum warmen Baguette, eine leckere Kräuterbutter mit Tomaten gehört zu der perfekten Grillparty einfach dazu. Wir mischen cremige Butter mit getrockneten Tomaten und gehacktem Basilikum. Diese Kombination schmeckt nicht nur schön würzig, sondern auch fruchtig-süß durch die Tomaten. Probier’s aus:

  1. Step 1: Die Tomaten abgießen und gut abtropfen lassen. Anschließend mit dem Knoblauch fein hacken. Das Basilikum in feine Streifen schneiden.
  2. Step 2. Nun die Butter mit den Quirlen des Handrührers schaumig aufschlagen. Die restlichen Zutaten unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Tipp

Die Kräuterbutter mit Tomaten und Basilikum schmeckt auf frischem Brot besonders gut.

Gegrillter Mais im Mexican Style
Weitere Rezepte:

Dir fehlen noch die richtigen Rezept-Ideen für deine nächste Grillparty? Dann schaue dir doch einmal unsere leckeren Grillrezepte an, z.B. unseren gegrillten Mais !

Rezeptinfo

Zutaten für 10 Portionen

pro Portion: 801 kJ, 191 kcal, 0,34 g Kohlenhydrate, 1,30 g Eiweiß, 20,9 g Fett, 55,3 mg Cholesterin, 0,66 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1 Schalotte
  • 250 g braune Champignons
  • 250 g weiche Butter
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • ½ Bund Schnittlauch
Kräuterbutter mit Champignons und Schnittlauch

Mit unserer zweiten Kräuterbutter-Variante beeindruckt ihr garantiert jeden auf eurer nächsten Grillparty. Die Mischung aus gebratenen Champignons und Schnittlauch schmeckt einfach nur super und ist etwas ganz Neues im Gegensatz zu der klassischen Kräuterbutter. So easy geht’s:

  1. Step 1: Die Schalotte schälen und sehr fein würfeln. Die Champignons mit Küchenkrepp putzen und ebenfalls klein schneiden.
  2. Step 2: Einen Esslöffel der Butter in einer Pfanne erhitzen. Dann zuerst die Champignons für ca. 3 Minuten kräftig anbraten, dann die Schalotten dazu geben und weitere 3 Minuten anbraten. Die Pilze mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.
  3. Step 3: Nun den Schnittlauch in feine Ringe schneiden und die Butter mit den Quirlen des Handrührers schaumig aufschlagen. Dann die Pilze und den Schittlauch unter die weiche Butter rühren. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und kalt stellen.
Tipp

Die Champignon-Kräuterbutter passt gut zu einem Rindersteak .

Salate zum Grillen selbermachen
Mehr Grillrezepte:

Wenn dir für deine perfekte Grillparty noch die richtigen Salate fehlen, solltest du unbedingt unsere Kartoffel- und Melonensalate ausprobieren!

Rezeptinfo

Zutaten für 10 Portionen

pro Portion: 792 kJ, 189 kcal, 0,6 g Kohlenhydrate, 0,38 g Eiweiß, 20,8 g Fett, 55,3 mg Cholesterin, 0,24 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 50 g Pinienkerne
  • 250 g Butter
  • ½ Bio-Zitrone
  •  Salz
Kräuterbutter mit Zitronenabrieb und Pinienkernen

Diese Kräuterbutter-Variante sorgt für eine kulinarische Erfrischung an heißen Sommertagen. Der Zitronenabrieb passt einfach perfekt zu der cremigen Butter und die Pinienkerne geben dem Ganzen noch einen leicht nussigen Geschmack. Probier’s direkt aus, das Rezept ist super lecker!

  1. Step 1: Die Petersilienblätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten, dann ebenfalls fein hacken.
  2. Step 2: Nun die Butter mit den Quirlen des Handrührers schaumig aufschlagen. Mit dem Abrieb der Zitrone würzen, dann die restlichen Zutaten unterrühren und alles mit Salz abschmecken.
Tipp

Die Zitronen-Kräuterbutter passt gut zu einem Stück gegrillten Lachs.

Key Lime Pie
Weitere Rezepte mit Zitronen:

Ihr steht genauso sehr auf Zitrone wie wir? Dann müsst ihr unseren Limettenkuchen probieren!