Loaded Fries | Mit Avocado-Hack- und Bacon-Cheddar-Topping

Loaded Fries mit Avocado, saurer Sahne und Hack

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
schnell
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 1510 kJ, 360 kcal, 27,1 g Kohlenhydrate, 18,4 g Eiweiß, 20,9 g Fett, 59,3 mg Cholesterin, 3,25 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  •  Salz
  • 1  Frühlingszwiebel
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1  Avocado
  • 1  Chilischote, entkernt
  • 500 g  Gemüsepommes
  • 1  rote Zwiebel
  • 2 EL  gehackte Petersilie
  • 100 g  saure Sahne
  • 300 g  Hackfleisch
  • ½  Limette
Gemüse-Pommes mit Avocado-Hack-Topping

Wieso sollte man normale Pommes essen, wenn man auch einfach schnell eine Portion Loaded Fries zubereiten kann? Verstehen wir auch nicht! Deshalb haben wir unsere leckeren Gemüse-Pommes auch direkt mit einer ordentlichen Portion Avocado, Hackfleisch, Frühlingszwiebeln und saurer Sahne getoppt. Den extra Kick gibt dabei noch unsere frische Chilischote. Probier’s direkt auch einmal aus. So easy geht’s:

  1. Step 1: Den Backofen vorheizen und die Pommes nach Anleitung garen. Das Fruchtfleisch kannst du mit einem Löffel aus der Avocado lösen und in kleine Würfel schneiden. Die Avocadostücke mit etwas Saft der Limette beträufeln.
  2. Step 2: Das Hackfleisch in der Pfanne krümelig braten. In der Zwischenzeit kannst du die Zwiebel in feine Würfel schneiden. Diese am Ende für 3 Minuten mit zum Hack dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und die Chilischote fein würfeln.
  3. Step 3: Jetzt kannst du die Pommes aus dem Ofen nehmen und mit einem Klecks saurer Sahne, Hackfleisch, Avocado, Frühlingszwiebeln und Chili belegen. Die Loaded Fries am besten sofort servieren.
Knusprige Süßkartoffel-Pommes mit Käse-Avocado-Topping
Weitere Pommes-Toppings:

Dir haben unsere Gemüse-Pommes in Kombination mit der Avocado schon super geschmeckt? Dann solltest du unbedingt unsere Süßkartoffel-Pommes mit Mango-Avocado-Topping ausprobieren!

Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 999 kJ, 238 kcal, 21,3 g Kohlenhydrate, 16,2 g Eiweiß, 10,1 g Fett, 39,2 mg Cholesterin, 0 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 100 g  Cheddar
  • 100 g  Bacon
  • 500 g  Kartoffelpommes
  • 1 Scheibe  Harzer Roller
  • 1  Knoblauchzehe
Kartoffel-Pommes mit Bacon-Cheddar-Topping

Pommes sind auf jeden Fall ein Klassiker unter den Beilagen, aber auch als Hauptspeise können sich die Kartoffel-Fritten sehen lassen! Wir haben unsere Kartoffelpommes mit Bacon, Cheddar und einem leckeren Knoblauchöl getoppt und das Ganze ist echt super lecker geworden! Auch der Harzer Käse schmeckt in der Kombination mega! Probier’s auch aus, los geht’s!

  1. Step 1: Zuerst musst du den Backofen vorheizen und die Kartoffelpommes nach Packungsanleitung garen. In der Zwischenzeit den Bacon in einer beschichteten Pfanne ohne Fett knusprig anbraten. Die Knoblauchzehe schälen und in eine kleine Schüssel pressen. Den Harzer Rolle in kleine Stücke schneiden und den Cheddar reiben.
  2. Step 2: Wenn der Bacon schön knusprig ist, kannst du diesen auf einem Stück Küchenpapier abtropfen lassen. Das übrige Fett aus der Pfanne zu dem Knoblauch geben, sodass eine Art Knoblauchöl entsteht.
  3. Step 3: Jetzt kannst du die fertigen Pommes mit dem Knoblauchöl übergießen und mit dem Cheddar und dem Harzer Roller belegen. Zum Schluss den Bacon auf den Käse geben. Falls du den Käse gerne richtig schmelzen möchtest, kannst du das Ganze noch kurz in den noch heißen Ofen stellen.
Poutine: Pommes mit Bratensoße und Käse
Weitere Pommes-Rezepte:

Du hast unsere Loaded Fries mit Bacon und Cheddar schon ausprobiert? Dann schau dir unbedingt auch einmal unser Poutine-Rezept mit Bratensoße und Cheddar an!