Ideen für die Lunchbox: So versüßt du dir deine Pause!

Milchshake mit Banane und Keks

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
schnell veggie
Rezeptinfo

Zutaten für einen Milchshake

pro Portion: 2839 kJ, 679 kcal, 90,2 g Kohlenhydrate, 14,6 g Eiweiß, 30,9 g Fett, 21 mg Cholesterin, 5,7 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1  Banane
  • 200 ml  Milch
  • 4  Cookies & Cream-Kekse
  • 1 Prise  Zimt
Milchshake mit Banane und Keks für die Lunchbox

Die Bananenmilch gehört für dich zu jeder Schulpause, wie dein Salamibrot? Dann haben wir hier eine Idee, wie du die Milch auf ein neues Level pimpen kannst: ein Milchshake mit frischen Banane und leckeren Keksen. So easy geht's:

  1. Step 1: Zuerst schälst du die Banane und schneidest sie in Scheiben. Dann gibst du sie zusammen mit der Milch, den Keksen und einer Prise Zimt in ein hohes Gefäß und pürierst alles zu einem leckeren Milchshake.
  2. Step 2: Den Milchshake in ein Schraubglas füllen und kalt stellen oder mitnehmen.
Milchshakes mit Himbeeren und Schokolade
Noch mehr coole Shakes

Du suchst noch mehr Ideen für leckere Shakes? Dann schau dir unsere anderen Milchshake-Rezepte an.

Rezeptinfo

Zutaten für 15 Stück

pro Portion: 549 kJ, 142 kcal, 12,6 g Kohlenhydrate, 5,9 g Eiweiß, 7,8 g Fett, 14 mg Cholesterin, 0,6 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1  rote Zwiebel
  • 100 g  Kochschinken
  • 1 Rolle  Fertig-Pizzateig
  • ½ Glas  Pizzasauce
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  •  Chili
  • 4 Zweige  Basilikum
  • 200 g  Pizzakäse
Pizzaschnecken mit Schinken und Käse

Pizza ist deine Leibspeise? Dann musst du jetzt auch in der Pause nicht mehr darauf verzichten. Unsere Pizzaschnecken mit Schinken und Käse sind super lecker und praktisch, denn sie passen zusammengerollt in jede Lunchbox und es fällt fast gar nicht auf, dass du eigentlich gerade Pizza isst. So geht's:

  1. Step 1: Zuerst den Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Dann schälst du die Zwiebel und schneidest sie in feine Würfel. Den Schinken ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  2. Step 2: Dann Pizzateig entrollen und mit der Pizzasauce bestreichen. Nun die Zwiebel darauf verteilen und alles mit Salz, Pfeffer, Chili und Basilikum würzen.
  3. Step 3: Nun den Schinken und den Käse auf der Tomatensauce verteilen und den Teig aufrollen. Anschließend kannst du die Rolle in dicke Scheiben schneiden und die Pizzaschnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.
  4. Step 4: Im heißen Ofen 20 bis 25 Minuten goldbraun backen, auskühlen lassen und in deine Lunchbox packen.
Tortilla-Pizza mit Zucchini, Thymian und Honig
Noch eine schnelle Pizza-Variante:

Du willst noch mehr Ideen für schnelle Pizza? Dann probier doch mal unsere Tortilla-Pizza

Rezeptinfo

Zutaten für 2 Portionen

pro Portion: 2531 kJ, 605 kcal, 33,9 g Kohlenhydrate, 26,6 g Eiweiß, 44,7 g Fett, 119 mg Cholesterin, 10,6 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 200 g  Frischkäse
  • 100 g  Feta
  • 4  geröstete Paprika aus dem Glas
  • 1  Knoblauchzehe
  • 1 TL  Thymianblättchen
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  •  Chili
  • 1  Kohlrabi
  • 1/3  Gurke
  • 1  rote Paprika
  • 1  Möhre
Buntes Gemüse mit Feta-Quark-Dip

Unser Gemüse mit Dip gibt dir nicht nur jede Menge Vitamine und Energie um den Tag zu überstehen, es sieht auch total toll aus. Wir haben das Gemüse mit Keksausstechern in Form gebracht. So wird dir jeder ganz neidisch in die Lunchbox schauen. Zum Dippen für das Gemüse gibt es einen cremigen Feta-Quark-Dip mit gerösteter Paprika. So easy geht's:

  1. Step 1: Den Frischkäse zusammen mit dem Feta, der gerösteten Paprika, der Knoblauchzehe und dem Thymian in ein hohes Gefäß geben und pürieren. Dann den Dip mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken und alles in ein flaches Schraubglas füllen.
  2. Step 2: Den Kohlrabi schälen und in Scheiben schneiden. Die Gurke und die Möhre ebenfalls in Scheiben schneiden und die Paprika halbieren und entkernen. Nun kannst du mit kleinen Keksausstechern Sterne, Herzen oder Formen deiner Wahl aus dem Gemüse ausstechen. Anschließend das Gemüse in eine Lunchbox packen und mitnehmen.
Lunchbox-Hacks: Tipps für tolle Pausen-Snacks
Noch mehr Lunchbox-Ideen

Du suchst noch mehr Abwechslung für deine Lunchbox? Dann schau dir unsere praktischen Lunchbox-Hacks an!