Marshmallows selber machen

Rosa Marshmallows in Wolkenform

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
laktosefrei
Rezeptinfo

Zutaten für 20 Marshmallows

pro Portion: 310 kJ, 74 kcal, 16,9 g Kohlenhydrate, 0,8 g Eiweiß, 0,2 g Fett, 0,1 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 310 g  gesiebter Puderzucker
  • 2 EL  Speisestärke
  • 1 TL  geschmacksneutrales Öl
  • 18 g gemahlene Gelatine
  • 1 Prise  Salz
  • 1 Päckchen  Vanillezucker
  • 180 ml  Wasser
  •  rote Lebensmittelfarbe (Pulver oder Paste)
Marshmallows selber machen

Wusstest du, dass man Marshmallows ganz einfach zuhause selbermachen kann? Und dass das gar nicht so schwierig ist? Nicht? Dann solltest du jetzt unbedingt weiterlesen, denn wir erklären dir hier, wie du die fluffige Süßigkeit ganz einfach selbst herstellst - und wer einmal selbstgemachte Marshmallows probiert hat, möchte immer wieder davon naschen! Damit die kleinen Marshmallows auch optisch in Highlight sind, haben wir sie rosa gefärbt und mit Wolkenförmchen ausgestochen.

  1. Step 1: Zuerst bereitest du die Form vor, damit später die Masse nicht fest klebt: Dazu einen Esslöffel Puderzucker und zwei Esslöffeln Speisestärke in eine Schüssel sieben. Dann eine Auflaufform sehr dünn mit dem Öl einstreichen und den Boden dünn mit der Stärkemischung bedecken. Am besten, du siebst die Mischung auf den Boden der Form.
  2. Step 2: Für die Marshmallow-Masse nun die Gelatine, das Salz, den Vanillezucker und das Wasser miteinander verrühren. Diese Mischung fünf Minuten quellen lassen und dann in einem kleinen Topf leicht erhitzen, aber nicht kochen lassen, bis sich die Gelatine aufgelöst hat.
  3. Step 3: In der Zwischenzeit 300 g Puderzucker in eine Rührschüssel sieben.
  4. Step 4: Nun kannst du die Flüssigkeit unter Rühren zum Puderzucker geben und fünf Minuten dick und luftig aufgeschlagen, bis eine luftig lockere Creme entstanden ist. Zwischendurch kannst du die Lebensmittelfarbe dazugeben, sodass sie sich gut in der Marshmallow-Masse verteilen kann.
  5. Step 5: Nun die Masse in die vorbereitete Form füllen, glatt streichen und mit Frischhaltefolie abdecken. Sie muss nun mindestens vier Stunden ruhen, um fest zu werden.
  6. Step 6: Nach dem Aushärten die Masse dünn mit der restlichen Stärkemasse besieben, vom Rand lösen und stürzen. Dann kannst du die Marshmallows ausschneiden oder ausstechen.
Tipp

Zum Ausstechen die Form immer wieder in Stärke tauchen, so bleibt nichts kleben.

Gummi-Bärchen selbermachen in sauer und süß
Noch mehr Selbermachen?

Du findest es toll Sachen selberzumachen? Dann probier doch mal unsere Gummibärchen aus!