Melting Sweet Potatoes mit Nusssirup

Süßkartoffeln mit Ahornsirup und Pecannüssen

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 2831 kJ, 675 kcal, 78,1 g Kohlenhydrate, 5,28 g Eiweiß, 41,6 g Fett, 44,3 mg Cholesterin, 8,39 g Ballaststoffe

Zutaten
Für die Süßkartoffeln:
  • 80 g Butter
  • 3 Süßkartoffeln
  • 150 ml  Ahornsirup
  •  Salz
  • 1 Handvoll  Pecanüsse
Für den Salat:
  •  Salz
  • 1 Avocado
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 EL  Olivenöl
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 Prise  Zucker
  • 2  Frühlingszwiebeln
  • 1 kleines Bund  Koriander, grob gehackt
  • ½ Limette, Saft
Melting Sweet Potatoes mit Nusssirup

Unsere Melting Sweet Potatoes zergehen dir garantiert auf der Zunge: im Ofen gebackene Süßkartoffeln werden mit einer Mischung aus Ahornsirup und Pecannüssen übergossen! Diese Mischung sorgt für den Zerlaufenden-Effekt. Die Melting Sweet Potatoes eignen sich super als Hauptmahlzeit oder Beilage und sind ein absolutes Muss für alle Süßkartoffel-Fans. Mit unserem Rezept gelingen sie dir garantiert. So einfach geht's:

  1. Step 1: Für die Süßkartoffeln heizt du zuerst den Backofen auf 200 Grad Ober-/ Unterhitze vor. Dann die Süßkartoffeln schälen und in fingerdicke Scheiben schneiden. Die Butter schmelzen lassen und die Süßkartoffeln mit Salz und der Butter auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech vermengen. Danach die Scheiben auf dem Backblech nebeneinander legen. Im Ofen ca. 15 Minuten rösten, anschließend wenden und weitere 15 Minuten goldbraun backen.
  2. Step 2: In der Zwischenzeit kannst du dich um den Salat kümmern. Dazu die Tomaten vierteln und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Die Avocado längs halbieren und den Stein entfernen. Das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und in Würfel schneiden.
  3. Step 3: Die Tomaten, Avocadowürfel, Frühlingszwiebeln und den Limettensaft in eine Schüssel geben. Das Olivenöl hinzufügen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Nach Belieben gerne Koriander untermischen.
  4. Step 4: Nun kannst du die Pecannüsse grob hacken und den Ahornsirup erhitzen. Die Nüsse hineingeben und die noch heißen Kartoffeln mit dem Nusssirup übergießen.
Suesskartoffel-Wrap
Mehr Rezepte mit Süßkartoffeln:

Du fandest unsere Melting Sweet Potatoes schon super? Dann probiere doch unsere Süßkartoffel-Wraps mit Mango und Avocado aus!