Mikrowellen-Kuchen

Mikrowellen-Cheesecake

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
schnell
Rezeptinfo

Zutaten für 2 Portionen

pro Portion: 1077 kJ, 544 kcal, 41 g Kohlenhydrate, 13 g Eiweiß, 36 g Fett, 252 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 4 Butterkekse
  • 100 g Schmand
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Ei
  • 2 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g  Frischkäse
  • 1/2 Bio-Zitrone
Cheese-Cake aus der Mikrowelle

  1. Step 1: Zuerst musst du die Butterkekse zerbröseln und auf zwei mikrowellenfeste Förmchen verteilen. Den Schmand, die Speisestärke, das Ei, den Zucker und den Vanillezucker mit dem Frischkäse in eine Schale geben und gut verrühren.
  2. Step 2: Die Masse mit dem Abrieb der halben Zitrone und einem Teelöffel Zitronensaft abschmecken und ebenfalls in die Förmchen geben. Die Cheesecakes nacheinander für etwa 2 Minuten auf der höchsten Stufe (800 Watt) der Mikrowelle garen.
Brownies mit Schokolade und Cheesecake
Noch mehr Käsekuchen?

Cheesecake schmeckt nicht nur aus der Mikrowelle lecker, sondern auch zusammen mit Brownieteig als Cheesecake-Brownie .

Rezeptinfo

Zutaten für 2 Portionen

pro Portion: 1949 kJ, 466 kcal, 45 g Kohlenhydrate, 11 g Eiweiß, 27 g Fett, 216 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 50 g sehr weiche Butter
  • 4 EL Puderzucker
  • 1  Ei
  • 3 EL Mehl
  • 1 EL Kakaopulve
  • 50 ml Milch
  • 1 Prise Salz
Schoko-Kuchen aus der Mikrowelle

  1. Step 1: Die Butter gibst du zusammen mit dem Puderzucker in eine Schüssel und verrührst beides mit einem Schneebesen. Das Ei hineingeben und weiter rühren. Nun das Mehl sowie das Kakaopulver, anschließend die Milch und eine Prise Salz unterrühren. Den Teig verteilst du auf zwei mikrowellenfeste Förmchen oder Tassen.
  2. Step 2: Die Schokoküchlein nacheinander in der Mikrowelle auf höchster Stufe (800 Watt) 2 bis 3 Minuten lang backen.
Schokoladen-Kuchen mit flüssigem Kern und Himbeeren
Noch mehr Schokokuchen?

Schokokuchen schmeckt nicht nur aus der Mikrowelle gut. Probier doch auch mal unseren Schokokuchen mit flüssigem Kern .

Rezeptinfo

Zutaten für 2 Portionen

pro Portion: 1800 kJ, 430 kcal, 55 g Kohlenhydrate, 4 g Eiweiß, 21 g Fett, 55 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1 säuerlicher Apfel, z.B. Boskop
  • 1 TL Zitronensaft
  • 4 EL Mehl
  • 50 g Butter
  • 2 EL Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 1 Prise Salz
Apple Crumble aus der Mikrowelle

  1. Step 1: Zuerst musst du den Apfel schälen, mit einer Reibe grob raspeln und mit Zitronensaft beträufeln.
  2. Step 2: Das Mehl, die Butter, den Zucker, den Zimt und eine kleine Prise Salz in eine Schüssel geben und miteinander verkneten.
  3. Step 3: Die Apfelraspel auf zwei mikrowellenfeste Förmchen aufteilen. Den Teig darüber krümeln und nacheinander in der Mikrowelle auf höchster Stufe (800 Watt) 3 Minuten lang backen.
Fruchtiger Apple-Crumble mit Vanillesauce
Noch mehr Apple-Crumble:

Apple Crumble kann man natprlich auch im Ofen zubereiten. Schau dir dazu doch mal unser Rezept für Apple Crumble mit Vanillesauce an.