Moodels mit cremiger Erdnusssauce

Gemüsenudeln aus Möhren

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
vegan laktosefrei
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 2310 kJ, 553 kcal, 35,8 g Kohlenhydrate, 13 g Eiweiß, 44 g Fett, 0 mg Cholesterin, 10,2 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1 kg  Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1  Knoblauchzehe
  • 3 EL  geschmacksneutrales Öl
  • 400 ml  Kokosmilch
  • 1  Limette
  • 1 bis 2 TL  grüne Currypaste
  • 3 EL  Sojasauce
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 4 EL  Erdnussbutter
  • 3 EL  gerösteter Sesam
  • 1 Bund  Koriander
  • 3 EL  Erdnüsse, geröstet und gesalzen
Möhrennudeln mit Erdnusssauce

Nudeln sind lecker, aber manchmal hat man eben Lust auf etwas Leichtes mit viel Gemüse. Dann sind Gemüsenudeln eine leckere und gesunde Alternative zur klassischen Pasta. Neben den bekannten Zoodles, also Nudeln aus Zucchini, kann man auch aus anderen Gemüsesorten tolle Nudeln machen - zum Beispiel aus Möhren. Hier findest du ein Rezept für Moodles mit einer cremigen Erdnuss-Sauce. Probier's gleich mal aus!

  1. Step 1: Zuerst kümmern wir uns um die Möhren-Nudeln. Dazu die Möhren schälen und durch einen Spiralschneider drehen oder mit dem Sparschäler in feine Streifen schneiden.
  2. Step 2: Dann die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin kurz anschwitzen und dann mit der Kokosmilch ablöschen. Die Kokossauce mit der abgeriebenen Schale der Limette, der grünen Currypaste, 2 Esslöffel der Sojasauce, sowie etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Step 3: Die Sauce kurz einköcheln lassen, dann vom Herd nehmen und die Erdnussbutter hineinrühren. Zum Schluss mit etwas Limettensaft abschmecken und alles pürieren.
  4. Step 4: Das restliche Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Möhren für 3 Minuten kurz anbraten. Dann kannst du die Möhren-Nudeln salzen und pfeffern und die restliche Sojasauce dazu geben. Nach weiteren 2 Minuten den Sesam dazu geben und die Möhren-Nudeln vom Herd nehmen.
  5. Step 5: Den Koriander und die Erdnüsse hacken. Die Möhren-Nudeln auf vier Teller aufteilen und die Erdnusssauce darüber geben. Mit Koriander und Erdnüssen bestreuen und sofort servieren.
Pasta asiatisch aus Zuchini & Möhren-Zoodles
Noch mehr Gemüsenudeln:

Nicht nur Moodles sind richtig lecker, sondern auch Nudeln aus Zucchini - wie hier: Zoodles im Asia-Style mit Hackfleisch