Nikolaus-Torte in Stiefelform

Nikolaus-Torte mit Sahne-Creme & Schokolade

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 12 Stücke

pro Portion: 2865 kJ, 684 kcal, 67,5 g Kohlenhydrate, 11,2 g Eiweiß, 40,2 g Fett, 186 mg Cholesterin, 4,45 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 3 dunkle Tortenböden
  • 4 EL  Aprikosenmarmelade
  • 1 Saftorange
  • 250 g Mascarpone
  • 150 g Puderzucker
  • 1 TL  Zimt
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 600 g Sahne
  • 2 Päckchen  Sahnesteif
  • 200 g Zartbitterkuvertüre
  • 200 g  Vollmilchkuvertüre
  • 15 g Kokosfett
  •  bunte Streusel zum Verzieren
Nikolaustorte in Stiefelform

Was ist schöner als ein voller Stiefel zum Nikolaus? Ganz klar ein süßer Torten-Stiefel aus Kuchenteig, Sahnecreme und Schoko! Diese Nikolaus-Torte in Stiefelform ist für alle, die sich beim Nikolaus revanchieren wollen oder einfach Lust auf Kuchen haben. Bei unserer Nikolaus-Torte werden Biskuitböden mit einer leckeren Mascarpone-Sahne-Creme und Aprikosenmarmelade gefüllt und anschließend mit Schoko dekoriert. Das Ergebnis ist richtig schön und super lecker!

  1. Step 1: Zuerst schneidest du die Tortenböden in Stiefelform aus. Die Marmelade mit dem Saft der Orange verrühren und zwei der Böden damit tränken. Die Tortenböden erst einmal beiseitelegen.
  2. Step 2: Nun kannst du die Mascarpone mit 100 g Puderzucker und dem Zimt schaumig rühren. Wenn du magst, kannst du noch den Abrieb einer halben unbehandelten Zitrone dazu geben.
  3. Step 3: Nun die Sahne zusammen mit 50 g Puderzucker und zwei Päckchen Sahnesteif fest aufschlagen. Anschließend unter die Mascarponecreme heben.
  4. Step 4: Nun die erste bestrichene Stiefelschicht mit der hellen Creme bestreichen, dann die nächste bestrichene Schicht auflegen und erneut bestreichen. Dabei ein Viertel der Creme fürs Verzieren aufheben.
  5. Step 5: Zum Schluss die letzte Schicht auflegen und bis zum Verzieren kalt stellen.
  6. Step 6: Dann kannst du die Schokolade hacken und zusammen mit dem Kokosfett in einem Wasserbad schmelzen lassen.
  7. Step 7: Die Torte auf ein Kuchengitter stellen, ein Backpapier zum Auffangen darunter legen und die ganze Torte mit Schokoladenmasse überziehen.
  8. Step 8: Die Torte zum Aushärten kalt stellen. In der Zwischenzeit die Mascarponecreme in einen Spritzbeutel füllen und eine gezackte Spritztülle aufschrauben.
  9. Step 9: Wenn die Schokolade erhärtet ist, kann du die Creme als Verzierungsfutter auf den Stiefel spritzen und nach Belieben mit bunten Streuseln dekorieren.
Bratapfel mit Cheesecake-Nougat-Füllung
Noch mehr weihnachtliche Rezeptideen!

Die Nikolaus-Torte ist schon aufgegessen? Mit unseren Bratäpfeln gibt es süßen weihnachtlichen Nachschub!