Overnight Oats in drei leckeren Sorten

Banane-Erdnussbutter Overnight Oats

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie
Rezeptinfo

Zutaten für eine Portion

pro Portion: 2743 kJ, 655 kcal, 77,8 g Kohlenhydrate, 21,7 g Eiweiß, 25,4 g Fett, 9 mg Cholesterin, 12 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1  Banane
  • 100 g  Joghurt
  • 100 ml  Milch
  • 1 EL  Erdnussbutter
  • 1 Prise  Zimt
  • 1 EL  Schokoraspeln
  • 60 g  kernige Haferflocken
  • 1 TL  gesalzene Erdnüsse
  •  
Banane-Erdnussbutter Overnight Oat

Overnight Oats sind ein großartiges Frühstück, wenn es darum geht, morgens Zeit zu sparen. Zusammen mit Banane, Erdnussbutter und Schokolade hast du ein super leckeres und cremiges Frühstück, das dich gut gelaunt und fit in den Tag starten lässt. Perfekt, oder?

  1. Step 1: Zuerst zerdrückst du zwei Drittel der Banane mit einer Gabel. Das andere Drittel kannst du in dünne Scheiben schneiden und diese so an die Innenseite eines Glases legen, dass man sie von außen sehen kann. Dann die Hälfte des Joghurts und der Milch mit der Erdnussbutter vermischen und mit Zimt abschmecken.
  2. Step 2: Die restliche Milch und den restlichen Joghurt kannst du mit der zerdrückten Banane und den Schokoraspeln vermischen.
  3. Step 3: Jeweils die Hälfte der Haferflocken mit den beiden Joghurtmischungen vermengen. Die Erdnüsse grob hacken.
  4. Step 4: Nun kannst du erst die dunklere Mischung und dann die helle vorsichtig in das Glas schichten und die Erdnüsse aufstreuen. Das Glas verschlossen über Nacht in den Kühlschrank stellen und quellen lassen.
Tipp

Für eine vegane Version der Banane-Erdnussbutter Overnight Oats kannst du den Joghurt einfach durch Sojajoghurt und die Milch durch eine Pflanzenmilch deiner Wahl ersetzen.

Heiße Schokolade in hell und dunkel
Noch mehr Rezeptideen für Schokoholics

Du magst die Banane-Erdnussbutter Overnight Oats wegen der Schokolade besonders gern? Dann könnten dir auch unsere Ideen für heiße Schokolade gefallen.

Rezeptinfo

Zutaten für eine Portion

pro Portion: 2383 kJ, 569 kcal, 64,3 g Kohlenhydrate, 11,5 g Eiweiß, 25,1 g Fett, 17,6 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 150 g  Heidelbeeren
  • 150 ml  Kokosmilch
  • 1 Prise  Salz
  • 1 EL  Rohrzucker
  • 1/2 Bio-Zitrone
  • 60 g  zarte Haferflocken
  • 2 EL  Kokosraspeln
Overnight Oats mit Kokos und Heidelbeer

Auch für Veganer sind Overnight Oats seine tolle Frühstücksidee. Bei dieser Variante der Overnight Oats mit Kokosmilch und Heidelbeere haben wir die Milch einfach mit den Beeren püriert und so eine leckere und fruchtige Basis für die Haferflocken geschaffen. Das funktioniert natürlich auch mit vielen anderen Obstsorten.

  1. Step 1: Die Kokosmilch mit dem Zucker und dem Abrieb der Zitrone würzen. Die Hälfte der Kokosmilch pürierst du nun mit der Hälfte der Heidelbeeren.
  2. Step 2: Dann jeweils die Hälfte der Haferflocken zu den beiden Kokosmilch-Mischungen geben und gut verrühren. Die Hälfte der restlichen Heidelbeeren in ein Glas geben und die beiden Kokosmilch-Haferflocken-Mischungen darauf schichten.
  3. Step 3: Zum Schluss kannst du noch die Kokosraspeln in einer Pfanne ohne Fett rösten und zusammen mit den übrigen Heidelbeeren auf der Kokos-Masse verteilen. Das Glas über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Blumenkohl-Suppe mit Kokos und Sesam
Kokos mal herzhaft

Du magst Kokos auch gern in herzhaften Rezepten? Dann könnte dir auch unsere Kokos-Blumenkohlsuppe schmecken.

Rezeptinfo

Zutaten für eine Portion

pro Portion: 885 kJ, 211 kcal, 21,9 g Kohlenhydrate, 7,3 g Eiweiß, 9,5 g Fett, 23,6 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 6  Erdbeeren
  • 150 ml  Milch
  • 2 TL  Frischkäse
  • 60 g  zarte Haferflocken
  • 1 Päckchen  Vanillezucker
  • 1 TL  Honig
  • 1/2  Bio-Zitrone
Overnight Oat Strawberry Cheesecake

Stell dir vor du könntest Kuchen schon zum Frühstück essen und es wäre nicht ungesund. Du denkst das geht nicht? Wir sagen: Es geht doch! Wir haben leckeren cremigen Cheesecake mit gesunden Overnight Oats gepaart.

  1. Step 1: Zuerst schneidest du drei Erdbeeren in feine Scheiben und legst diese so an die Innenseite eines Glases, dass man sie von außen sehen kann. Die restlichen Erdbeeren fein würfeln.
  2. Step 2: Jetzt die Milch in einer kleinen Schüssel mit dem Frischkäse und den Haferflocken und mit Vanillezucker, Honig und dem Abrieb der Zitrone abschmecken. Dann kannst du die Erdbeerwürfel vorsichtig unter die Masse heben.
  3. Step 3: Nun die Hälfte der Haferflocken-Mischung vorsichtig in das Glas geben und noch ein paar Erdbeerwürfel darauf anrichten. Dann das Glas verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Erdbeerkuchen mit Mandelblättchen
Noch mehr Erdbeerrezepte

Du findest echten Erdbeerkuchen besser als Strawberry-Cheesecake Overnight Oats? Kein Problem! Dann schau dir mal unser Rezept für No-Bake Erdbeerkuchen an.