Weihnachtspancakes mit fruchtigem Zimt-Apfelmus

Pancakes mit Spekulatius & Zimtapfelmus

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
schnell veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 1681 kJ, 402 kcal, 67,2 g Kohlenhydrate, 8,59 g Eiweiß, 10,3 g Fett, 134 mg Cholesterin, 3,43 g Ballaststoffe

Zutaten
Für das Zimt-Apfelmus:
  • 4 säuerliche Äpfel, z B. Boskop
  • 4 EL  Wasser
  • 1/2 Zitrone
  • 1 Prise  Zimt
  • 4 EL  Zucker
Für die Pancakes:
  • 2 Eier
  • 1 Prise  Salz
  • 2 EL  Zucker
  • 1 Päckchen  Vanillezucker
  • 80 g  Mehl
  • 50 g Spekulatius
  • 1 TL  Backpulver
  • 175 ml Milch
  • 2 TL  geschmacksneutrales Öl
Pancakes mit Spekulatius & Zimtapfelmus

Wie startet man am besten in die Weihnachtsfeiertage? Ganz klar mit einem langen weihnachtlichen Frühstück. Bei uns gibt es dieses Jahr knusprige Spekulatius-Pancakes mit fruchtigem Zimt-Apfelmus. So einfach kannst auch du deine Freunde und deine Familie mit dem leckeren Frühstück überraschen:

  1. Step 1: Zuerst kümmerst du dich um den Zimt-Apfelmus: Dazu schälst du die Äpfel, viertelst und entkernst sie. Dann kannst du die Apfelviertel in kleine Würfel schneiden.
  2. Step 2: Nun die halbe Zitrone auspressen und den Zitronensaft zusammen mit den Äpfeln in einen kleinen Topf geben. Das Wasser, den Zimt und den Zucker dazu geben und alles gut verrühren. Auf mittlerer Hitze 15 Minuten lang weich dünsten und dabei gelegentlich umrühren.
  3. Step 3: Wenn die Äpfel weich sind, kannst du sie zu Apfelmus pürieren oder mit einer Gabel zerdrücken.
  4. Step 4: Nun kannst du dich um die Pancakes kümmern: Dazu trennst du zuerst die Eier und danach schlägst du das Eiweiß mit einer Prise Salz ganz steif.
  5. Step 5: Dann den Spekulatius mit einem Universalzerkleinerer zu einem feinen Pulver mahlen. In einer zweiten Schüssel die Eigelbe mit dem Zucker sowie dem Vanillezucker gut verrühren und das Mehl, die Spekulatiusbrösel, das Backpulver und die Milch abwechselnd unter den Teig rühren.
  6. Step 6: Die Masse anschließend vorsichtig mit dem Eischnee vermengen, dabei ist es wichtig, dass ganz viel Luft im Teig bleibt.
  7. Step 7: Nun etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Pancake-Masse in Portionen ausbacken. Die kleinen Küchlein erst wenden, wenn sie am Rand beginnen fest zu werden. Zum Schluss die Pancakes gemeinsam mit dem Zimt-Apfelmus servieren.
Pfannkuchen-Torte mit Schokoladen-Schichten
Pfannkuchen-Torte

Zu viel Schokonikoläuse geschenkt bekommen? Dann schau dir doch mal unsere Pfannkuchen-Torte mit Schokoladen-Ganache an! Der leckerste Weg Weihnachtsschoko zu verarbeiten!