Pasta mit Bacon-Hackbällchen und Schoko-Avocado Pralinen

Pasta mit Baconbällchen und Avocado-Pralinen

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 4286 kJ, 1023 kcal, 55,5 g Kohlenhydrate, 36,4 g Eiweiß, 74,7 g Fett, 127,3 mg Cholesterin, 3,29 g Ballaststoffe

Zutaten
Für die Pasta:
  • 300 g Penne
  •  Salz
  • 1 Zwiebel
  • 400 g gemischtes Hack
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 250 g Gouda, mittelalt
  • 8 Scheiben Bacon
  • 4 EL Honig
  • 1/2  Avocado
  • 1 Prise Zimt
  • 1/2 Zitrone
Für die Pralinen:
  • 100 g Vollmilch-Schokolade
  • 2 Handvoll Marshmallows
  • 1/2 Avocado
  • 1/2 Zitrone
  • 1 EL Honig
Pasta-mit-Baconbaellchen-und-Avocado-Pralinen

Du hast Lust mal etwas ganz Neues zu probieren? Dann sind unsere Pasta mit Baconbällchen und Avocado Pralinen genau das Richtige für dich! Die Hackbällchen werden nämlich nicht nur mit Bacon umwickelt und karamellisiert, sondern auch noch mit Gouda gefüllt. Zusammen mit der Avocadocreme und den Nudeln schmeckt das Ganze echt super lecker! Und als Nachtisch dürfen unsere Avocado-Pralinen natürlich auch nicht fehlen! Diese bestehen aus Schokolade, Marshmallows und einer süßen Avocadocreme und sind garantiert auch etwas für dich! Probier’s aus!

  1. Step 1: Für die Pasta setzt du zuerst gesalzenes Wasser auf. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Den Backofen auf 200° Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Step 2: Das Hackfleisch salzen und pfeffern, dann mit den Zwiebeln mischen. Einen Teil vom Käse in 8 kleine Würfel schneiden und jeweils in einem Hackbällchen verstecken. Den restlichen Käse reiben. Jedes Hackbällchen mit Bacon umwickeln und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten knusprig backen, dann jedes Bällchen mit etwas Honig beträufeln und noch 3 Minuten weiter rösten.
  3. Step 3: Die halbe Avocado mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zimt sowie etwas Zitronensaft vermengen. Die Nudeln abgießen und in eine Auflaufform geben und mit dem restlichen Käse belegen. Alles für ca. 5 Minuten zum Schmelzen zurück in den Ofen geben, dann die Hackbällchen und die Avocadocreme oben drauf geben und servieren.
  4. Step 4: Für die Pralinen zuerst die Schokolade hacken und in einem Wasserbad schmelzen. Mit der Schokolade kleine Kreise auf einen Bogen Backpapier malen und die Marshmallows darauf setzen, dabei in der Mitte ein kleines Loch lassen.
  5. Step 5: Die andere Avocadohälfte mit etwas Zitronensaft und etwas Honig vermischen. Die Creme in die Mitte der Marshmallows geben. Zum Schluss die Pralinen mit der geschmolzenen Schokolade verzieren.
Nudelauflauf mit Hackfleisch und Mais
Noch mehr Hackbällchen:

Hackbällchen und Auflauf sind einfach eine super Kombination. Schau dir dazu doch einmal unser Rezept für die Nudeln mit Hackbällchen an!