Pflaumenkuchen vom Blech

Zwetschgen-Becher-Kuchen

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie schnell
Rezeptinfo

Zutaten für 24 Portionen

pro Portion: 1055 kJ, 252 kcal, 41,1 g Kohlenhydrate, 4,31 g Eiweiß, 7,35 g Fett, 55,8 mg Cholesterin, 2,14 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1,5 kg  Zwetschgen
  • 1 Becher (200g) Sahne
  • 4 Eier
  • 2 Becher  Zucker
  • 1 Päckchen  Vanillezucker
  • 1/2 TL Zitronenabrieb
  • 3 Becher  Mehl
  • 1 Prise  Salz
  • 1 TL  Backpulver
  • 100 g flüssige Butter
  • 1 TL  Zimt
Pflaumenkuchen vom Blech

Zum Backen braucht man nicht immer Messbecher und Küchenwaage: Wir zeigen dir, wie man mit einem Sahnebecher genauso gut alle Zutaten für einen leckeren Pflaumenkuchen vom Blech abmessen kann. Das Ergebnis: Ein leckerer Kuchen, der sich super schnell und easy zubereiten lässt.

  1. Step 1: Zuerst kümmerst du dich um das Obst. Dazu die Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen.
  2. Step 2: Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Step 3: Dann die Sahne in eine Rührschüssel geben. Den Becher auswaschen und abtrocknen.
  4. Step 4: Dann die Eier mit einem Quirl unter die Sahne rühren. Nun mit dem Becher den Zucker abmessen, diesen zusammen mit dem Vanillezucker zur Sahne geben und ebenfalls unterrühren. Den Zitronenabrieb dazu geben. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermischen und abwechselnd mit der flüssigen Butter in den Teig geben und unterheben.
  5. Step 5: Nun ein tiefes Blech mit Butter ausfetten und den Teig darauf schütten und gleichmäßig mit Zwetschgen belegen, sodass die Schnittfläche nach oben zeigt.
  6. Step 6: Die Früchte dünn mit Zimt bestreuen und im heißen Backofen für 40 Minuten backen.
  7. Pflaumenkuchen vom Blech - ein echter Klassiker Die typischen Blechkuchen mit Steinobst, wie z.B. Pflaumen oder Aprikosen kennen wir alle noch von Oma. Denn sie wusste damals schon, was super schmeckt und ganz einfach zu backen ist. Das Beste daran: Man kann sich die Sorte Obst aussuchen, die einem am besten schmeckt und den Kuchen dadurch immer wieder abwandeln.
Tipp

Statt der von uns ausgewählten Pflaumen, kannst du natürlich auch jede Menge anderes Obst auf deinen Kuchen legen. Geeignet sind z.B. Äpfel, Aprikosen, Kirschen... Such dir einfach das Obst aus, das dir schmeckt - oder mische die verschiedenen Sorten.

Key Lime Pie
Noch mehr Süßes!

Lust auf noch mehr leckere Kuchen? Dann probier doch mal unseren frischen Key Lime Pie aus!