Pizza-Suppe mit Champignons und Schinken

Pizza-Suppe selbermachen

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 2696 kJ, 644 kcal, 10,8 g Kohlenhydrate, 30,4 g Eiweiß, 55,5 g Fett, 148 mg Cholesterin, 3,59 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g braune Champignons
  • 200 g gekochter Schinken
  • 1 rote Paprika
  • 1 Stange Porree
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 Paket passierte Tomaten
  • 250 g Schmelzkäse
  • 200 ml Sahne
  • 1 TL Oregano
  • 1/2 TL Zucker
  •  Frischer Basilikum
Pizza-Suppe

Wenn wir das Wort Pizza nur hören, wird uns ganz warm ums Herz! Aber was macht man, wenn man gerade mal keine Zutaten für einen Pizzateig zu Hause hat? Richtig, Pizza Suppe! Das klingt nicht nur genial, sondern es schmeckt auch einfach mega lecker! Probiere es doch auch mal aus!

  1. Step 1: Zuerst die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Champignons in Scheiben schneiden und den Schinken fein würfeln. Die Paprika entkernen und in Würfel schneiden. Den Porree waschen und in Ringe schneiden.
  2. Step 2: Das Olivenöl in einen großen Topf geben und das Hackfleisch darin krümelig braten. Dann die Zwiebeln und den Knoblauch dazu geben und nochmals 5 Minuten andünsten. Anschließend die Paprika und die Pilze dazu geben und erneut kurz braten. Das Ganze salzen und pfeffern und den Schinken dazu geben.
  3. Step 3: Alles mit der Gemüsebrühe ablöschen. Anschließend die Tomaten einrühren und den Schmelzkäse, die Sahne, den Oregano und den Zucker dazu geben. Alles für ca. 10 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die Suppe noch einmal abschmecken, auf einem Suppenteller servieren und mit etwas frischem Basilikum garnieren.
Emoji-Pizza mit Salami und Käse
Mehr Pizza Rezepte:

Wenn du noch mehr verrückte Pizza Varianten ausprobieren möchtest, dann schau dir doch mal unsere Emoji-Pizza an!