Poutine: Pommes mit Bratensoße und Käse

Kanadas Nationalgericht: Poutine Pommes

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 2405 kJ, 575 kcal, 52,7 g Kohlenhydrate, 19,6 g Eiweiß, 33,0 g Fett, 75,6 mg Cholesterin, 4,52 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1 kg Backofen-Frites mit Wellenschnitt
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butter
  • 20 g Mehl
  • 300 ml Rinderfond
  • 100 g Crème fraîche
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 200 g Cheddar am Stück
  • 1 Prise Paprikapulver
Poutine: Pommes mit Bratensoße und Käse

Pommes mit Bratensoße und Käse, klingt das nicht nach einer super Kombination? Das dachten sich die Kanadier auch und haben die so genannte Poutine direkt zu ihrem Nationalgericht gemacht. Wir konnten dieser leckeren Fast-Food-Spezialität natürlich auch nicht wiederstehen und haben es ganz easy nachgemacht. Probier’s doch auch einmal aus!

  1. Step 1: Die Pommes nach Packungsanweisung zubereiten. Anschließend die Schalotte und die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Einen Esslöffel Butter in einem Topf erhitzen und die Würfel darin leicht braun anschwitzen, dann die restliche Butter und das Mehl unter Rühren dazu geben. Das Mehl ebenfalls leicht braun anschwitzen und anschließend mit dem Rinderfond ablöschen. Mit Salz und frischem Pfeffer abschmecken. Dann etwa 10 Minuten leicht köcheln lassen und zum Schluss die Crème fraîche einrühren und nochmals abschmecken.
  2. Step 2: Den Schnittlauch in feine Ringe schneiden. Den Cheddar in kleine Würfel schneiden. Die fertigen Pommes mit Salz und etwas Paprikapulver würzen und in vier Portionen auf Tellern verteilen. Die heiße Bratensauce darüber gießen und alles mit Cheddar und Schnittlauchringen betreuen.
Knusprige Süßkartoffel-Pommes mit Käse-Avocado-Topping
Süßkartoffelpommes:

Loaded Fries sind absolut im Trend und schmecken einfach nur super! Probiere doch auch einmal unsere leckeren Süßkartoffel-Pommes mit einem fruchtigen Avocado-Mango-Topping!