Pudding ganz leicht selber machen

Schokoladenpudding

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie schnell
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 1475 kJ, 352 kcal, 32 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 23 g Fett, 49 mg Cholesterin, 2 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 300 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • 50 g Zucker
  • 1 gehäufter EL Kakao-Pulver
  • 2 Eigelb
  • 40 g Speisestärke
Pudding mit Schokoladen-Geschmack selbstgemacht

  1. Step 1: Zuerst musst du Schokolade grob hacken und mit 200 ml Milch und Sahne in einem Topf langsam erhitzen.
  2. Step 2: Während die Mischung langsam aufkocht, die restliche Milch mit dem Zucker, dem Kakaopulver, den beiden Eigelben und der Speisestärke in einer Schüssel mit dem Schneebesen so lange verrühren, bis keine Klümpchen mehr da sind.
  3. Step 3: Sobald die Milch-Mischung im Topf kocht, die Hitze reduzieren und die Pudding-Mischung langsam und unter ständigem Rühren zur heißen Milch in den Topf geben und unter Rühren kurz einmal aufkochen lassen bis die Masse dick wird. Dann sofort vom Herd nehmen und zum Abkühlen in kleine Formen füllen oder gleich warm genießen.
Tipp

Wenn du vermeiden möchtest, dass sich eine Haut auf dem Pudding bildet, musst du den Pudding nach dem Abfüllen sofort mit Frischhaltefolie abdecken, sodass die Folie die Pudding-Oberfläche berührt.

Heidelbeer-Trifle
Heidelbeer-Trifle

Dessert-Liebhaber kommen nicht nur bei diesem Pudding auf ihre Kosten. Du solltest auf jeden Fall auch unser Heidelbeer-Trifle probieren!

Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 1407 kJ, 336 kcal, 30 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 22 g Fett, 175 mg Cholesterin, 0,1 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 300 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • 1 Vanilleschote (Alternativ ein Päckchen Vanille-Zucker)
  • 60 g Zucker
  • 2 Eigelb
  • 40 g Speisestärke
Vanille-Pudding selbstgemacht

  1. Step 1: 200 ml Milch mit der Sahne in einen Topf geben und langsam erhitzen. Die Vanilleschote der Länge nach einritzen, das Mark herauskratzen und samt Schote zur Milch-Sahne-Mischung geben.
  2. Step 2: Während die Mischung langsam aufkocht, verrührst du die restliche Milch mit dem Zucker, den beiden Eigelben und der Speisestärke bis keine Klümpchen mehr da sind.
  3. Step 3: Sobald die Milch-Mischung im Topf kocht, die Hitze reduzieren und die Vanilleschote entfernen. Dann die Pudding-Mischung langsam und unter ständigem Rühren zur heißen Milch in den Topf geben und unter Rühren kurz einmal aufkochen lassen bis die Masse dick wird. Dann sofort vom Herd nehmen und zum Abkühlen in kleine Formen füllen oder gleich warm genießen.
Tipp

Wenn du vermeiden möchtest, dass sich eine Haut auf dem Pudding bildet, musst du den Pudding nach dem Abfüllen sofort mit Frischhaltefolie abdecken, sodass die Folie die Pudding-Oberfläche berührt.

Heidelbeer-Trifle
Heidelbeer-Trifle

Dessert-Liebhaber kommen nicht nur mit diesem Pudding auf ihre Kosten. Du solltest auch unbedingt unser Heidelbeer-Trifle probieren!