Red Velvet Lava Cake zum Valentinstag

Red Velvet Lava Cake mit flüssigem Kern

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
Rezeptinfo

Zutaten für 8 Portionen

pro Portion: 1790 kJ, 427 kcal, 40,8 g Kohlenhydrate, 5,33 g Eiweiß, 27,7 g Fett, 116 mg Cholesterin, 1,69 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 150 g weiße Schokolade
  • 120 g weiche Butter, plus etwas mehr
  • 2 Eier
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 120 g Mehl
  •  rote Lebensmittelfarbe
  • 200 ml  Sahne
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Handvoll Himbeeren
  • 1 Handvoll Brombeeren
  • 1 EL Puderzucker
  •  kleine Kuchenförmchen oder Crème brûlée Förmchen
Red Velvet Lava Cake zum Valentinstag

Du suchst noch nach dem perfekten Rezept zum Valentinstag? Dann ist dieser Red Velvet Lava Cake mit Überraschungseffekt genau das richtige für dich! Denn beim Anschneiden erwartet dich eine super leckere Lava-Flut, die garantiert dein Herzblatt beeindrucken wird. Und das Beste ist, das Rezept ist echt super einfach! Und so geht's:

  1. Step 1: Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Dann kannst du die Schokolade (bis auf 8 Stücke) hacken und mit der Butter in eine Schüssel geben und über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen. Die Eier mit dem Zucker und Salz aufschlagen. Backpulver mit dem Mehl mischen.
  2. Step 2: Die flüssige Schoko-Butter-Mischung kurz abkühlen lassen. Anschließend zusammen mit der Lebensmittelfarbe unter die Eimasse rühren und das Mehl unterheben. Den Teig in gut gebutterte Förmchen füllen, jeweils ein Stück Schokolade in die Mitte stecken und im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen. Die Backzeit kann je nach Ofen variieren, die Kuchen sollten innen noch flüssig sein.
  3. Step 3: Während der Kuchen backt, kannst du die Sahne zusammen mit dem Vanillezucker steif schlagen. Die Kuchen herausnehmen und vorsichtig stürzen. Dann mit der Sahne, den Früchten und dem Puderzucker garnieren und sofort servieren.
Blätterteig-Herzen am Stiel
Noch mehr zum Verlieben:

Unsere Blätterteig-Herzen werden deine Liebsten bestimmt begeistern und schmecken auch noch super lecker!