Süße Burger mit Obst und Orangencreme

Süßer Burger für Naschkatzen

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie schnell
Rezeptinfo

Zutaten für 4 süße Burger

pro Portion: 6085 kJ, 1454 kcal, 197 g Kohlenhydrate, 24,8 g Eiweiß, 61,6 g Fett, 208 mg Cholesterin, 10,9 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 250 g  Mascarpone
  • 2 EL  Milch
  • 1/2 Bio-Orange
  • 3 EL  Zucker
  • 1 Päckchen  Vanillezucker
  • 2 Kiwis
  • 2 Äpfel
  • 1 Mango
  • 4 Berliner mit Marmeladenfüllung
Süßer Burger

Du liebst Burger und Süßes gleichermaßen? Dann wird unser süßer Burger genau das Richtige für dich sein: Auf einen Berliner kommen Apfel, Kiwi, Mango und eine leckere Orangen-Vanille-Creme. Geht super easy und schmeckt mindestens genauso gut wie die herzhafte Variante!

  1. Step 1: Für die Creme verrührst du die Mascarpone mit der Milch, dem Saft sowie dem Abrieb der Orange, dem Zucker und dem Vanillezucker zu einer glatten Creme.
  2. Step 2: Dann kannst du die Kiwis schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Äpfel in Scheiben schneiden und das Kerngehäuse entfernen. Auch aus der Mango möglichst große und dünne Scheiben schneiden.
  3. Step 3: Die Berliner wie ein Burger-Brötchen aufschneiden. Dann kannst du die Kiwis als „Salatblatt“ auflegen, eine Scheibe Apfel sowie einige Mangoscheiben auflegen. Einen dicken Klecks Orangencreme oben drauf geben und mit der zweiten Hälfte des Berliners bedecken. Fertig ist dein süßer Burger!
Tipp

Statt des Berliners kannst du natürlich auch ein Milchbrötchen als Burger-Bun benutzen.

Vegane Sloppy Joes mit Linsen
Noch mehr Burger!

Du liebst Burger? Dann sind vielleicht auch unsere veganen Sloppy Joes etwas für dich.