Brownies mit cremigem Erdnussbutter-Frosting

Schoko-Erdnuss-Kuchen

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 16 Stücke

pro Portion: 2563 kJ, 612 kcal, 50,9 g Kohlenhydrate, 14,7 g Eiweiß, 40,4 g Fett, 133 mg Cholesterin, 3,02 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 130 ml  Wasser
  • 80 g  Kakao
  • 210 g  weiche Butter
  • 200 g  Zucker
  • 1 Prise  Salz
  • 1/2 TL Zimt
  • 150 g  Mehl
  • 4 Eier
  • 3 EL Nuss-Nougat-Creme
  • 250 g  cremige Erdnussbutter
  • 50 g  Puderzucker
  • 200 g  Doppelrahm-Frischkäse
  • 5 Erdnuss-Schokoriegel
Brownie mit Erdnussbutter-Frosting

Aufgepasst! Jetzt geht jeder Kindheitstraum in Erfüllung! Dieser Kuchen hat einfach alles: Schokolade? Check. Erdnusscreme? Check. Schoko-Erdnuss Riegel? Check! Unsere Brownies mit Erdnussbutter-Frosting sind super easy nachzumachen und wird defintiv der Hingucker bei deinen Freunden. Los geht's!

  1. Step 1: Zuerst das Wasser erhitzen und den Kakao einrühren bis eine glatte Creme entsteht. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Step 2: Dann kannst du die Butter, den Zucker, den Zimt und das Salz in einer Rührschüssel mit den Schneebesen eines Rührgeräts cremig aufschlagen. Die Eier nacheinander unterrühren. Die Kakaomischung dazu geben und das Mehl hineinsieben und unterheben.
  3. Step 3: Die Backform ausbuttern und mit Mehl ausstreuen, dann den Teig in die Form geben und glatt streichen. Den Kuchen im heißen Ofen 25 Minuten backen und anschließend abkühlen lassen.
  4. Step 4: Währenddessen kannst du dich schon einmal um das Topping kümmern. Dafür die Erdnussbutter mit dem Puderzucker schaumig rühren. Dann den Frischkäse unterrühren, bis sich alles gut miteinander vermischt hat.
  5. Step 5: Den abgekühlten Kuchen mit der Nuss-Nougat-Creme bestreichen und die Erdnusscreme wellenförmig auf dem Schokokuchen verstreichen. Zum Schluss die Schokoriegel in kleine Würfel schneiden und auf der Creme verteilen.
Apfelkuchen mit Salted Caramell Sauce
Noch mehr Kuchen...

Du hast Lust auf noch mehr Kuchen? Dann schau dir doch mal das Rezept für unseren Apfelkuchen mit Salted Caramel Sauce an!