Saftige Schoko-Muffins mit süßen Toppings

Schoko-Zucchini-Muffins mit verschiedenen Toppings

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
Rezeptinfo

Zutaten für 12 Portionen

pro Portion:

Zutaten
Menge
  • 1 Zucchini
  • 1 Pck. Muffins Backmischung Schoko mit Schokotropfen
  • 75 ml Orangensaft, frisch gepresst
  • 100 g Edelbitter Schokolade
  • 2 Eier (Größe M)
  • 1 Mandarine
  • 200 g Fruchtgummi
  • 1 Erdnuss
  • 150 ml Speiseöl
  • 1/2 Aubergine
  • 1 Handvoll frische Minze
  • 50 g Bacon Snack Chips
Saftige Schoko-Muffins mit süßen Toppings

Diese leckeren Schoko-Muffins sind wahrscheinlich die saftigsten Muffins, die wir je gebacken haben! In unsere Schoko-Muffins kommen nämlich nicht nur süße Schoko-Chunks, sondern auch geraspelte Zucchini. Zudem zeigen wir dir direkt verschiedene Toppings, mit denen du deine Muffins aufpimpen kannst. Probier’s unbedingt einmal selbst aus, die Schoko-Muffins sind echt super schnell gemacht! So easy geht’s:

  1. Step 1: Zuerst verteilst du die Muffinförmchen auf ein Muffinblech und heizt den Ofen auf 200°C vor. Die Backmischung in einer großen Schüssel mit dem Ei, den Schokotropfen, dem Öl und dem Orangensaft vermengen. Die gewaschene Zucchini kannst du fein reiben und einen Teil zum Teig hinzugeben, so dass er nicht zu flüssig wird. Den Teig mit einem Löffel in die Förmchen füllen und jeweils ein Minzblatt hineindrücken. Die Muffins für ca. 15 bis 17 Minuten im Backofen backen. Anschließend gut auf einem Gitter auskühlen lassen.
  2. Step 2: Für das Topping schneidest du die gewaschene Aubergine in feine Würfel und bröselst die Bacon Chips in eine Schüssel. Die Schokolade hacken und die Mandarine pellen. Die gehackte Schokolade über einem Wasserbad schmelzen lassen. Die Hälfte von der geschmolzenen Schokolade kannst du auf die Muffins pinseln. Die Auberginenwürfel mit dem Rest der flüssigen Schokolade vermengen und mit dem Bacon Crunch ummanteln.
  3. Step 3: Jetzt kannst du die Toppings auf den Muffins verteilen. Lege Mandarinenscheiben mit einem Gummitier auf einzelne Muffins und gebe ein Minzblatt und eine Erdnuss darauf. Zum Schluss verteilst du den Schoko-Auberginen-Bacon-Chrunch auf den Muffins.
Blaubeer-Cupcakes mit Frischkäse-Frosting
Noch mehr Muffins:

Unsere Schoko-Muffins haben dir schon super geschmeckt und du hast Lust noch ein Muffin-Rezept auszuprobieren? Dann schau dir unbedingt auch mal unsere leckeren Blaubeer-Cupcakes an!