Silvester Fingerfood | Schoko-Fondue, Blätterteigschnecken & Hackbällchen

Asiatische Hackbällchen

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
Rezeptinfo

Zutaten für 20 Hackbällchen

pro Portion: 300 kJ, 72 kcal, 9 g Kohlenhydrate, 5 g Eiweiß, 5 g Fett, 28 mg Cholesterin, 0,2 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1 altbackenes Brötchen
  • 200 ml Milch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Butter
  • 1 großes Stück Ingwer
  • 400 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 Ei
  • 1 TL Senf
  • 1 Bio-Limette
  • 1 Prise Chilipulver
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 5 Stiele Koriander
Hackbällchen asiatisch für Silvester

  1. Step 1: Für die Hackbällchen weichst du zuerst das Brötchen in der Milch ein und stellst beides beiseite. Den Ofen auf 220 °C vorheizen.
  2. Step 2: Während das Brötchen einweicht, die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin glasig andünsten.
  3. Step 3: Nun den Ingwer schälen und sehr fein würfeln oder fein reiben. Das Hackfleisch in einer Schüssel mit den Zwiebeln, dem Ei, dem Senf, Limettenabrieb, Chilipulver und dem Ingwer vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun das eingeweichte Brötchen ausdrücken und unter die Hackmasse mischen. Zum Schluss den Koriander hacken und ebenfalls dazu geben. Alles gut miteinander vermengen.
  4. Step 4: Nun formst du mit den Händen aus der Hackmasse golfballgroße Klopse. Wenn du deine Hände mit Wasser anfeuchtest, klebt die Masse nicht so sehr daran.
  5. Step 5: Die Hackfleischbällchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben und für 20 Minuten backen.
Fried Rice asiatisch mit Garnelen
Lust auf noch mehr Asia?

Du hast die asiatischen Hackbällchen schon nachgemacht und bist auf der Suche nach noch mehr Asia-Rezepten? Wie wärs mit asiatischem Fried Rice ?

Rezeptinfo

Zutaten für 15 Schnecken

pro Portion: 366 kJ, 87 kcal, 6 g Kohlenhydrate, 2 g Eiweiß, 8 g Fett, 34 mg Cholesterin, 0,3 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 1 Rolle Blätterteig (aus dem Kühlregal), 275g
  • 3 EL rotes Pesto
  • 3 Scheiben Kochschinken
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Ei
Blätterteig-Schnecken mit Pesto und Schinken

  1. Step 1: Zuerst heizt du den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vor. Dann nimmst du den Blätterteig aus dem Kühlschrank und rollst ihn aus. Lass ihn nun erst einmal fünf Minuten liegen. In der Zwischenzeit kannst du den Kochschinken in feine Würfel schneiden.
  2. Step 2: Den Blätterteig komplett mit Pesto einstreichen. Den Schinken darauf verteilen und alles mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  3. Step 3: Den Blätterteig aufrollen, sodass eine lange Rolle entsteht und diese mit einem scharfen Messer in etwa 1,5 cm dicke Stücke schneiden.
  4. Step 4: Nun die Schnecken auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Das Ei in eine Schale schlagen und verquirlen. Die Schnecken mit einem Pinsel mit etwas Ei bestreichen, so werden sie besonders knusprig.
  5. Step 5: Die Schnecken für etwa 15 bis 20 Minuten backen, bis sie braun und knusprig sind.
Crème Brûlée mit Marshmallows und Schokolade
Leckeres Saisonales

Die leckeren Blätterteigschnecken zu Silvester haben dir gefallen? Dann findest du hier noch mehr saisonale Rezeptideen .

Rezeptinfo

Zutaten für 9 Portionen

pro Portion: 303 kJ, 72 kcal, 8 g Kohlenhydrate, 2 g Eiweiß, 10 g Fett, 9 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 300 g Nussnougat-Creme
  • 3 EL Erdnussbutter
  • 100 ml Sahne
  • 1 Prise Zimt
  • nach Belieben Marshmallows, Weintrauben, Waffelstücke, Bananenstücke, etc.
Schokoladen-Fondue selbstgemacht

  1. Step 1: Die Nussnougat-Creme, die Erdnussbutter, die Sahne und die Prise Zimt in einen Topf geben und erwärmen, bis eine cremige und warme Masse entstanden ist.
  2. Step 2: Während die Masse schmilzt, kannst du das Obst und die Waffeln in Stücke schneiden.
  3. Step 3: Nun kannst du das Obst, die Waffelstückchen oder die Marshmallows auf kleine Spieße stecken und in das Schoko-Fondue tunken.
Tipp

Auf einem kleinen Stövchen bleibt das Fondue schön cremig.

Brot-Sushi mit Räucherlachs und Frischkäse
Noch mehr Saisonales!

Unser Silvester Fingerfood hat dir gefallen? Dann findest du hier noch mehr coole Rezept-Ideen für saisonale Anlässe wie Silvester, Halloween oder Weihnachten.