Sloppy Joes: Amerikanische Burger mit Hackfleischsauce

Sloppy Joe Sliders mit Mini Burger Buns

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
Rezeptinfo

Zutaten für 10 Portionen

pro Portion: 1866 kJ, 445 kcal, 48,1 g Kohlenhydrate, 20,3 g Eiweiß, 20,2 g Fett, 85,4 mg Cholesterin, 2,9 g Ballaststoffe

Zutaten
Für die Füllung:
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Rinderhackfleisch
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Paket passierte Tomaten
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Senf
  • 2 EL Worschestershire Sauce
  • 2 EL weiche Butter
  • 4 Scheiben Cheddar-Käse
Für die Mini Burger Buns:
  • 180 ml warmes Wasser
  • 50 ml Milch
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 40 g Zucker
  • 1,5 TL  Salz
  • 500 g Mehl
  • 1  Ei
  • 80 g weiche Butter
Sloppy-Joes

Sloppy Joes sind ein echter Fast Food Klassiker in Nordamerika. Das liegt aber nicht nur daran, dass die kleinen Burger super schnell zubereitet sind, sondern auch an ihrem würzigen Geschmack. Wir haben aus dem Fast Food Klassiker eine kleinere Variante gemacht und selbstgebackene Mini Burger Buns mit der leckeren Hackfleischsoße gefüllt. So easy geht’s:

  1. Step 1: Für die die Burger-Brötchen gibst du das warme Wasser, die Milch, den Zucker und 100 g Mehl in eine Schüssel. Dann die Hefe hinein bröseln und den Vorteig für 10 Minuten stehen lassen.
  2. Step 2: Anschließend gibst du das restliche Mehl, das Salz, das Ei und die weiche Butter dazu und verknetest alles zu einem geschmeidigen Teig. Den Teig nun abgedeckt an einem warmen Ort für etwa 1 Stunde gehen lassen, bis er sich von der Größe etwa verdoppelt hat.
  3. Step 3: In der Zwischenzeit kannst du die Füllung vorbereiten. Dazu zuerst die Zwiebel schälen und fein würfeln. Dann das Hackfleisch ohne Öl ca. 5 Minuten rösten, anschließend die Zwiebeln dazugeben und weitere 5 Minuten braten, dann alles salzen und pfeffern.
  4. Step 4: Nun die Tomaten, den Zucker, den Senf und die Worchestershire Sauce dazu geben und ca. 10 Minuten einköcheln lassen. Anschließend nochmals salzen und pfeffern.
  5. Step 5: Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Dann kannst du aus dem Teig die Mini-Burger-Brötchen formen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Nun musst du die Brötchen erneut abdecken und weitere 30 Minuten ruhen lassen. Währenddessen kannst du den Backofen schon mal auf 200°C Ober-/ und Unterhitze vorheizen. Dann die Brötchen für ca. 15 Minuten backen und anschließend auskühlen lassen.
  6. Step 6: Die Burger Buns aufschneiden und mit Butter bestreichen, dann im heißen Ofen ca. 5 Minuten erwärmen. Die Käsescheiben je nach Größe halbieren oder vierteln. Zum Schluss die Burger Buns mit der Hackmasse und jeweils einer Scheibe Käse belegen und sofort servieren.
Würzige Asia-Burger mit Wasabi-Mayo
Noch mehr Burger:

Wenn du ein echter Burger-Fan bist, dann ist dieser würzige Asia-Burger genau das Richtige für dich!