Sommersalat mit Rind, Mango & Mozzarella

Leichter Salat für heiße Tage

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 2809 kJ, 671 kcal, 31 g Kohlenhydrate, 39 g Eiweiß, 41 g Fett, 90 mg Cholesterin, 4 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 2  Mozzarella-Kugeln (à 125 g)
  • 2 reife Mangos
  • 1 mittelgroße rote Zwiebel
  • 3 EL weißer Balsamico-Essig
  • 6 EL mildes Olivenöl
  • 1/2 TL Zucker
  •  Saft von 1/2 Limette
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 70 g Sonnenblumenkerne
  • 200 g Salatblätter, z.B. Pflücksalat
  • 3 EL geschmacksneutrales ÖL (z.B. Rapsöl)
  • 400 g Rinderhüftsteak
Sommer-Salat mit Beef-Streifen und Mango

An heißen Tagen ist ein leichter Sommersalat genau das Richtige! Wir zeigen euch, wie man mit fruchtiger Mango, Mozzarella, Sonnenblumenkernen und Rindersteakstreifen einen aufregenden Salat für die schönste Zeit des Jahres zaubert. So geht's:

  1. Step 1: Zuerst lässt du den Mozzarella abtropfen und legst ihn auf ein Küchenpapier. Das zieht überschüssiges Wasser aus dem Käse und macht ihn fester und weniger wässrig.
  2. Step 2: Die Mangos schälen, um den Kern herum halbieren und mit dem Mozzarella in Würfel schneiden. Die rote Zwiebel ebenfalls schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden.
  3. Step 3: Essig, Olivenöl, Zucker und Limettensaft zu einem Dressing verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sonnenblumenkerne ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten. Den Salat wäschst du und gibst ihn mit den Mango- und Mozzarellawürfeln, den Zwiebeln und den gerösteten Sonnenblumenkernen schon mal in eine große Salatschüssel.
  4. Step 4: Nun etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rinderhüftsteaks hineinlegen. Von beiden Seiten je nach Dicke ca. 4 bis 5 Minuten lang medium braten, salzen und pfeffern. Danach das Fleisch auf ein Brett legen und kurz ruhen lassen.
  5. Step 5: Währenddessen das Dressing über den Salat geben und vorsichtig vermengen.
  6. Step 6: Zum Schluss die Rindersteaks mit einem scharfen Messer in feine Scheiben schneiden und diese auf dem Sommersalat verteilen.
  7. Welche Salatblätter eignen sich am besten? Für das Rezept kannst du verschiedene Salatblätter verwenden. Pflücksalat, Kopfsalat und Eisbergsalat sind nur wenige Beispiele für Salatarten, die zum Rezept passen. Frische Salate aus der Heimat gibt es ab Mai bis in den Winter hinein.
Paleo-Wrap im Salatblatt
Salat-Wraps

Du magst Salat aber auch die Abwechslung? Dann probier doch mal unsere Salat-Wraps .