Spekulatius-Tiramisu mit Orange

Das perfekte Dessert: Tiramisu ganz einfach

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 8 Portionen

pro Portion: 2757 kJ, 659 kcal, 59 g Kohlenhydrate, 13 g Eiweiß, 41 g Fett, 0 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 250 g Mascarpone
  • 130 g Puderzucker
  • 250 g Magerquark
  • 1 Vanilleschote (alternativ: 1 Päckchen Vanillezucker)
  • 4 EL Milch
  • 300 g Sahne
  • 150 ml kalter Espresso
  • 150 ml Orangensaft, frisch gepresst
  • 2 EL Kakaopulver
  • 500 g Spekulatius
Tiramisu mit Spekulatius und Orange

  1. Step 1 Zuerst verquirlst du die Mascarpone in einer Schüssel mit 120 g Zucker und dem Magerquark. Die Vanilleschote auskratzen und das Mark zur Mascarponecreme geben. Einige Esslöffel Milch zur Masse geben und verrühren, bis sie nicht mehr so fest, sondern schön cremig, ist.
  2. Step 2 Nun schlägst du die Sahne steif und hebst sie vorsichtig unter die Mascarponecreme. Den Espresso mit dem Orangensaft und dem restlichen Puderzucker vermischen.
  3. Step 3 Jetzt geht es ans Schichten. Dazu zuerst eine Schicht Creme in eine rechteckige Form geben. Nun die Spekulatius-Kekse nacheinander in die Espresso-Mischung tunken und nebeneinander auf die Mascarponecreme legen. Dann erneut Creme aufschichten und so lange fortfahren, bis alle Zutaten verbraucht sind. Die letzte Schicht muss Creme sein.
  4. Step 4 Das Tiramisu muss du einige Stunden, am besten über Nacht, kühlen und durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit gesiebtem Kakaopulver bestreuen.
Fruchtpunsch zum Selbermachen
fruchtiger Punsch

Ein toller Begleiter für unser Spekulatius-Tiramisu ist ein heller oder roter Fruchtpunsch