Spiegelei-Kuchen selber backen

Leckerer Rührkuchen in Spiegelei-Form

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 6 Kuchenstücke

pro Portion: 2657 kJ, 633 kcal, 57,1 g Kohlenhydrate, 8,9 g Eiweiß, 41,2 g Fett, 183 mg Cholesterin, 1 g Ballaststoffe

Zutaten
Für den Boden
  • 125 g weiche Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 2 Eier
  • 130 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Milch
Für das Topping
  • 80 g weiche Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Frischkäse
  • 1/2  Bio-Zitrone
  • 6 Aprikosenhälften aus der Dose
Spiegelei-Kuchen selbstgemacht

Du liebst Süßes am Morgen? Dann wirst du unseren Spiegelei-Kuchen lieben! Dieser Kuchen ist der perfekte Grund schon morgens Kuchen zu essen. Der leckere Kuchen in Spiegelei-Form mit einem Boden aus Rührteig und einem Topping aus Frischkäsecrème und Aprikosen schmeckt auch ohne Bacon total lecker. Und dabei macht unser Spiegelei-Kuchen nicht nur beim Osterfrühstück eine tolle Figur. So geht’s:

  1. Step 1: Als erstes musst du den Boden backen. Dazu den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Butter in eine Schüssel geben und zusammen mit dem Puderzucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Dann nach und nach je ein Ei dazugeben und dabei weiterrühren.
  2. Step 2: Das Mehl vermischst du mit dem Backpulver und rührst beides zusammen mit der Milch und einer Prise Salz unter den Teig.
  3. Step 3: Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) geben, die Oberfläche glatt streichen und 25 Minuten backen. Nach dem Backen musst du den Kuchen erst einmal komplett abkühlen lassen.
  4. Step 4: Für das Topping schlägst du die weiche Butter schaumig. Nach und nach Puderzucker und Vanillezucker einrieseln lassen. Dann den Frischkäse unterrühren und mit dem Abrieb der Zitronenschale würzen. Die Masse kannst du im Kühlschrank kalt stellen, bis der Boden komplett abgekühlt ist.
  5. Step 5: Die Frischkäsemasse auf die abgekühlte Teigplatte streichen und runde Spiegeleier ausschneiden. Die einzelnen Spiegeleier kannst du dann noch an den Rändern mit der Frischkäsecreme bestreichen, sodass man keinen Kuchenboden mehr sieht.
  6. Step 6: Als Eigelb je eine halbierte Aprikose auf die einzelnen Kuchenstücke geben und leicht andrücken.
Zitronen-Kuchen mit Zucker-Glasur
Backfreunde aufgepasst!

Du suchst nach dem Spiegelei-Kuchen das nächste coole Rezept? Dann probier doch mal unseren leckeren Zitronenkuchen aus!