Wassermelonen-Slushy mit Erdbeeren, Honigmelone & Kiwi

Fruchtiger Slushy mit Wassermelone & Kiwi

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie vegan
Rezeptinfo

Zutaten für 2 Portionen

pro Portion: 1101 kJ, 262 kcal, 62,3 g Kohlenhydrate, 3,5 g Eiweiß, 1,3 g Fett, 0 mg Cholesterin, 6,6 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 3 EL  Zucker
  • 1 Handvoll gefrorene Erdbeeren
  •  Leitungswasser
  • ½  gelbe Honigmelone
  • 2  Kiwis
  • 1/3  Wassermelone (ohne Kerne)
Erfrischender Wassermelonen-Slushy mit Honigmelone & Kiwi

Unser Wassermelonen-Slushy mit Honigmelone, Erdbeeren und Kiwi sorgt einfach für die perfekte Abkühlung im Sommer! Das gefrorene Obst wird erst einzeln im Mixer püriert und dann im Wassermelonen-Style im Glas aufgeschichtet. So schmeckt der Slushy nicht nur nach Wassermelone, sondern sieht auch noch aus wie eine! Super schnell gemacht, ist es echt der perfekte Drink für heiße Sommertage! Probier's direkt einmal aus. So easy geht's:

  1. Step 1: Die Kiwis und Melonen schälen, in Würfel schneiden und getrennt voneinander einfrieren. Das Ganze solltest du für mindestens 4 Stunden im Gefrierfach gefrieren lassen.
  2. Step 2: Dann zuerst die Kiwi mit etwas Wasser und einem Löffel Zucker pürieren und als unterste Schicht in ein Glas geben. Dann die gelbe Melone zusammen mit einem Löffel Zucker und etwas Wasser pürieren und als zweite dünne Schicht vorsichtig auf die grüne Schicht geben. Zum Schluss die rote Melone zusammen mit den Erdbeeren, Wasser und dem restlichen Zucker pürieren und als letzte Schicht auf die anderen geben.
Sommerliche Melonen-Cookies
Noch mehr Wassermelonenrezepte:

Dir hat unser leckerer Wassermelonen-Slushy schon super gefallen und du hast Lust auf noch mehr Rezepte im Wassermelonen-Style? Dann solltest du dir unbedingt unsere Melonen-Kekse ansehen!