Süße Windbeuteltorte mit dünnen Karamellfäden

Croque en Bouche: Leckere Windbeuteltorte

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
veggie
Rezeptinfo

Zutaten für 8 Portionen

pro Portion: 3230 kJ, 771 kcal, 79,5 g Kohlenhydrate, 11,6 g Eiweiß, 45,9 g Fett, 316 mg Cholesterin, 1,0 g Ballaststoffe

Zutaten
Für den Windbeutelteig
  • 300 g Mehl
  • 200 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 500 ml Wasser
  • 7 Eier
Für die Füllung
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 50 g Zucker
  • 300 ml Schlagsahne
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
Für die Karamellsauce
  • 300 g Zucker
  • 80 ml Wasser
Süße Windbeuteltorte mit dünnen Karamellfäden

Du kannst von Windbeuteln gar nicht genug bekommen? Dann wirst du unsere Windbeuteltorte lieben! Aus selbstgemachten Windbeuteln baust du einen essbaren Turm, der anschließend noch mit süßen Karamellfäden umhüllt wird. Unsere Windbeuteltorte ist wirklich einfach zubereitet und ein echter Hingucker. Bei der nächsten Party mit deinen Freunden darf sie auf keinen Fall fehlen. Los geht’s!

  1. Step 1: Zuerst bringst du das Wasser mit der Butter zum Kochen und würzt es mit einer Prise Salz. Sobald die Wasser-Butter-Mischung kocht, das Mehl zügig dazu schütten und alles sofort mit einem Holzlöffel kräftig verrühren. Wenn sich der Teig beim Rühren vom Boden löst, nimmst du den Topf vom Herd und lässt den Teig unter regelmäßigem Weiterrühren leicht abkühlen.
  2. Step 2: Nacheinander rührst du nun die Eier in die Teigmasse ein (am besten mit den Knethaken des Rührgeräts).
  3. Step 3: Den Brandteig füllst du in einen Spritzbeutel mit gerader Lochtülle und setzt einzelne Tupfen von etwa 3 bis 4 cm Durchmesser auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Lass dabei genug Platz, da der Teig sehr aufgeht. Eventuell zwei Backbleche benutzen. Die Windbeutel bei 190 Grad Ober-/Unterhitze 15 Minuten backen, den Backofen dabei zwischendurch nicht öffnen. Dann nimmst du die Windbeutel aus dem Ofen und lässt sie abkühlen.
  4. Step 4: Für die Füllung schlägst du die Sahne zusammen mit dem Vanillinzucker und 50 g Zucker steif. Dann die Sahnemasse in einen Spritzbeutel füllen. Mit einem Messer in jeden Windbeutel ein Loch stechen und die Sahnemischung in den Hohlraum spritzen.
  5. Step 5: Zum Auftürmen der Windbeutel bereitest du jetzt das Karamell zu. Dafür den Zucker mit dem Wasser zum Kochen bringen und hellbraun karamellisieren lassen. Jetzt heißt es schnell weiterarbeiten, bevor das Karamell wieder hart wird! Für die Basis des Turms bestreichst du die Unterseiten der Windbeutel mit dem Karamell und richtest sie kreisförmig an. Mit Hilfe des klebenden Karamells die restlichen Windbeutel zu einer Pyramide zusammenbauen. Dabei das Karamell eventuell wieder ein wenig heiß machen.
  6. Step 6: Die Pyramide anschließend mit dem restlichen Karamell als Fäden verzieren. Dazu ziehst du einfach mit einem Löffel dünne Fäden aus dem nicht mehr so heißen Karamell heraus und um die Torte legen.
Windbeutel  mit Schoko- und Blaubeer-Füllung
Noch mehr Windbeutelrezepte:

Dir gefällt unsere Windbeuteltorte so gut, dass du noch mehr Windbeutelrezepte backen möchtest? Dann probier' unbedingt auch unsere leckeren Windbeutel mit Schoko- und Blaubeerfüllung!