Gratin mit Wirsing, Kartoffeln und Speck

Winterliches Wirsing-Kartoffel-Gratin mit Speck

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
Rezeptinfo

Zutaten für 4 Portionen

pro Portion: 2283 kJ, 545 kcal, 41,2 g Kohlenhydrate, 24,0 g Eiweiß, 31,1 g Fett, 88,7 mg Cholesterin, 5,53 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 500 g  kleine Kartoffeln
  •  Salz
  • 500 g  Wirsing
  • 1 Zwiebel
  • 70 g Butter
  • 100 g  Schinkenwürfel
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 700 ml  Milch
  • 50 g  Mehl
  •  Muskat
  • 1 Spritzer  Zitronensaft
  • 100 g  Gouda
Wirsing-Kartoffel-Gratin mit Speck

Winterzeit ist Kohlzeit. Deswegen zeigen wir dir, wie man ein super leckeres und saisonales Gericht mit Wirsingkohl zubereiten kann: Wirsing-Kartoffel-Auflauf mit Käse und Speck. Und das Beste an dem Gericht ist, dass du nicht mal 5 Euro für die Zutaten ausgeben musst. So schnell und easy geht’s:

  1. Step 1: Zuerst kochst du die Kartoffeln in Salzwasser 10 - 15 Minuten leicht bissfest. Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Step 2: Währenddessen die äußeren Blätter des Wirsings entfernen, den Strunk keilförmig heraus schneiden und den Kohl in große Würfel schneiden.
  3. Step 3: Jetzt die Zwiebel schälen und fein würfeln. Einen Esslöffel Butter in eine Pfanne geben, die Schinkenwürfel zunächst drei Minuten darin braten, dann die Zwiebeln dazu geben und glasig dünsten. Dann den Wirsing zugeben und unter Rühren weitere fünf Minuten dünsten. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Step 4: Nun kannst du die Béchamelsauce machen. Dazu die restliche Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Dann das Mehl einstreuen und verrühren. Die Milch unter Rühren langsam dazugeben und mit dem Schneebesen so lang verrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Die Sauce fünf Minuten köcheln lassen, dann mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft würzen.
  5. Step 5: Jetzt kannst du die Kartoffeln in Scheiben schneiden und zusammen mit dem Wirsing in eine Auflaufform schichten.
  6. Step 6: Zum Schluss die Béchamel über das Gemüse gießen und mit geriebenem Käse bestreuen. Im heißen Backofen auf 25 Minuten goldbraun backen.
Brotauflauf mit Tomaten und Spinat
Noch mehr aus dem Ofen!

Dir hat das Wirsing-Kartoffel-Gratin gut geschmeckt? Dann ist vielleicht auch unser Brotauflauf etwas für dich!