Zapiekanka - der polnische Streetfood-Snack

Polnisches Sandwich Hawaii mit Ananas und Schinken

Schwierigkeitsgrad:
Kosten:
Rezeptinfo

Zutaten für 2 Portionen

pro Portion: 2758 kJ, 659 kcal, 44 g Kohlenhydrate, 39 g Eiweiß, 35 g Fett, 117 mg Cholesterin, 3 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 3 Scheiben Ananas aus der Dose
  • 150 g Kochschinken
  •  Salz
  •  Pfeffer
  • 1 kleines Baguette
  • 2 EL Butter
  • 150 g geriebener Käse, z.B. Gouda
  • 2 EL Ketchup
Zapiekanka Hawaii

Zapiekanka kann man nicht nur klassisch genießen. Auch mit Ananas und Schinken schmeckt sie super lecker und vor allem frisch und fruchtig. Für alle Liebhaber von Pizza Hawaii also ein absolutes Muss! Das typische Weißbrot-Baguette wird einfach mit Schinken und Ananas überbacken. So einfach geht's:

  1. Step 1: Zuerst schneidest du die Ananas und den Schinken in Stücke. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Step 2: Nun das Baguette der Länge nach aufschneiden und mit der Butter bestreichen. Den Schinken und die Ananas auf dem Baguette verteilen und zum Schluss den Käse auf die Baguettehälften streuen.
  3. Step 3: Nun auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzten und für 10 Minuten bis 15 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist.
  4. Step 4: Zum Schluss den Ketchup auf dem Käse verteilen und die Zapiekanka servieren.
Sandwiches in drei Varianten
Leckere Sandwich-Variationen

Alle Sandwich-Liebhaber kommen auch bei diesem Rezept auf ihre Kosten. Diese 3 Sandwiches mit Thunfisch, Mozzarella oder Brie solltest du unbedingt probieren!

Rezeptinfo

Zutaten für 2 Portionen

pro Portion: 2521 kJ, 602 kcal, 34 g Kohlenhydrate, 27 g Eiweiß, 39 g Fett, 72 mg Cholesterin, 5 g Ballaststoffe

Zutaten
Menge
  • 200 g braune Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 EL Olivenöl
  •  Salz
  •  schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1  kleines Baguette
  • 2 EL weiche Butter
  • 150 g geriebener Käse, z.B. Gouda
  • 2 EL Ketchup
Zapiekanka mit Champignons

Ganz klassisch wir die Zapiekanka, der typische polnische Snack, mit Champignons, Zwiebeln und frischen Kräutern zubereitet. Ganz ähnlich einem Croque lässt sie sich super einfach zubereiten. Für unser Zapiekanka-Rezept brauchst du nur wenige Zutaten: Neben dem typischen Weißbrot-Baguette sind aber viel Käse und natürlich Ketchup essentiell. So einfach geht's:

  1. Step 1: Zuerst schneidest du die Champignons und die Zwiebeln in Scheiben und hackst die Petersilie fein. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Step 2: Das Olivenöl in eine Pfanne geben und die Zwiebeln darin anschwitzen bis sie glasig sind. Dann die Champignons dazu geben und drei Minuten andünsten. Anschließend leicht salzen und pfeffern und mit Paprikapulver und Petersilie abschmecken.
  3. Step 3: Nun das Baguette der Länge nach aufschneiden und mit der Butter bestreichen. Die Zwiebeln und die Champignonscheiben auf dem Baguette verteilen und den Käse reiben darüber streuen.
  4. Step 4: Jetzt kannst du die Baguette-Hälften auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und für 10 Minuten bis 15 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist. Sobald das Baguette aus dem Ofen kommt, kannst du den Ketchup darauf verteilen und die Zapiekanka servieren.
  5. Frei übersetzt bedeutet Zapiekanka "im Ofen gebacken" - also ein Begriff, der sehr weit ausgelegt werden kann. So wurden früher auch Aufläufe als Zapiekanka bezeichnet. Ganz charakteristisch für die halbe Weißbrotstange, die mit Butter oder Olivenöl bestrichen wird, sind viel Käse und Ketchup als Topping. Dazwischen passt alles, was das Herz begehrt. So betrachtet, ist die Zapiekanka wie eine Pizza - nur eben in anderer Form. Ob also nun Champignons und Zwiebeln oder Ananas - super schmeckt auch eine feurig scharfe Zapiekanka Diabolo oder eine Zapiekanka Magherita. Dafür eignet sich sicher auch der Belag unserer Pizza Rucola mit Tomaten .
Überbackenes Baguette mit Hackbällchen
Noch mehr Baguettes...

Du stehst auf Croques, Baguettes und alles Überbackene? Dann gefällt dir sicher unser Baguette mit Hackbällchen